Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Der Musikganon - Es geht los!
Gaming-Universe Forum > VIDEOSPIELE > Allgemeine Videospieldiskussionen > Der Spieleganon
Seiten: 1, 2, 3
Obi-Biber
Hallo zusammen,

der Spieleganon zuckt noch ein bisschen, da geht es schon weiter mit Ganon II - Der Musikganon!

Gleich vorweg an die Skeptiker: Bitte macht weiter mit! Ihr könnt auch nur partiell und häppchenweise abstimmen. Hört euch die Playlists an, die euch gefallen, und schickt eure Wertungen an mich.

Threads
- Diskussionen, Infos, Fragen, Anregungen in diesen Thread hier.
- Nominierungen bitte in diesen Thread
- Einer Übersicht aller bislang freigegebenen Franchises inklusive Abstimmungsplaylists und bislang nominierter Titel findet ihr in diesem Thread, so dass ihr gucken könnt, welche Stücke euch noch fehlen und was ihr schon abstimmen könnt (Read only).

Die Regeln sind dies Mal einfacher. Lest sie bitte aufmerksam durch.
(Regeln zum Nominierungsvorgang und den Abstimmungen finden sich in den entsprechenden Threads)

- Es gibt keine Vorrunden mehr, jedes nominierte Spiel kommt automatisch zu Abstimmung - aber nicht in den Ganon!
- Ich gruppiere die Nominierungen nach Franchises und stelle Playlists von mindestens 20 und maximal 30 Tracks zusammen, deren einzelne Tracks dann abgestimmt werden. Jeder kann es sich mit der Playlist gemütlich machen und Punkte vergeben.
- Es können beliebig Titel der Franchise nachnominiert werden, die dann in eine weitere Playlist kommen, z.B. "Mega Man #1, Mega Man #2" etc.
- Bitte merkt euch Titel anderer Franchises erstmal seperat vor, damit wir nicht durcheinander kommen.

Fragen? Nein? Los gehts!
Double
Zerathul
Ich würd definitiv mitmachen sobald ich meine Examensarbeit abgegeben und die (hoffentlich) letzte Klausur meines Lebens geschrieben habe, was am 06.08. der Fall sein wird. Ob ich dann allerdings Lust habe mich auch durch die Tracks von Reihen durchzuhören, mit denen ich noch keinerlei Kontakt hatte, weiß ich noch nicht.
Yoshi
Mad Monster Mansion fehlt ja schmerzlich!
Obi-Biber
UPDATE
Grandia und Lunar sowie Mother/Earthbound sind freigegeben. Bislang aber noch ohne Playlists. Tobt euch aus. Nachher folgen noch mehr Franchises.

Wenn übrigens irgendwann absehbar ist, dass 20 Tracks nicht erreicht werden, geb ich die Playlist auch so zur Abstimmung frei.
Obi-Biber
UPDATE
Diddy Kong Racing ist freigegeben und hat auch schon eine Playlist inklusive der nachnominierten Banjo-Tracks.

Zudem sind drei Spiele zusammen freigegeben, zu denen Nobuo Uematsu den Soundtrack beigesteuert hat: Lost Odyssey, The Last Story und Blue Dragon
Obi-Biber
Marios 3D-Abenteuer sind freigegeben und Earthbound und Silent Hill haben fast genug Tracks für eine Playlist-Freigabe.

Momentan hab ich noch 1568 Tracks in petto :)
Guybrush Threepwood
Das geht für mich jetzt irgendwie zu schnell.

Und was ist mit dem normalen Ganon? Ist er tot, oder dürfen wir da auch mal weiter abstimmen?
Obi-Biber
Achso, ich dachte, es soll schneller gehen, damit für viel nominiert werden kann.

Letztlich stehen diese Runden ja alle dauerhaft offen, ich brauche nur Zeit, die strukturiert einzustellen. Ist also gar keine Eile. Man kann ewig nachnominieren und im eigenen Tempo Playlists hören.

Der Spieleganon ist natürlich nicht tot. Es sind nur alle Runden abgeschlossen. Ich warte auf die restlichen Stimmen und ihr auf die restlichen Videos und dann kommen die Finalrunden.

Das nächste Video ist komplett vorbereitet, ich hatte nur noch keine Zeit zum Aufnehmen.
Obi-Biber
So what do you say - mehr Listen posten oder langsamer? Ich kann jederzeit nachlegen. Wird das dann zu unübersichtlich oder ist es gerade doof, wenn nur einige wenige Franchises hier rumliegen?
xRaven
Grade keine Zeit und keinen Kopf für sowas Neues. Ich warte erstmal bis der Spiele-Ganon zu Ende gebracht ist und schau danach weiter. Mail für die Restbewerungen ist auch längst aufgesetzt, aber ich schreib halt noch von Zeit zu Zeit an den Kommentaren. Dauert aber wohl auch noch ne Weile bis du bei den entsprechenden Runden ankommst.
Obi-Biber
Darauf zielte die Frage auch nicht ab, das ist alles OK. Soll ja wie gesagt jeder in seinem Tempo machen.

Das Problem ist Folgendes: Wenn ich schnell viel poste, entsteht der Eindruck, man würde nicht "hinterher kommen". Dabei führt es eigentlich dazu, dass alle noch mehr Zeit haben, weil frühzeitig viele Playlists zur Auswahl da sind. Es soll sich also keiner gehetzt fühlen. Deshalb fragte ich, ob es wirklich stört, wenn ich schon viel raushaue, auch wenn die meisten noch nichtmal mit der ersten Playlist angefangen haben.

Und weil das bei einigen hier durchschien: Der Spieleganon "leidet" in keiner Weise unter dem Musikganon und wird nicht dadurch ausgebremst. Ich höre die Musik nebenher im Büro. Den Spieleganon, der wesentlich aufwändiger ist, kann ich nicht im Büro machen, ich muss schließlich auch arbeiten :)
Shogoki
Bin für mehr Musik, hör mich gerne durch die playlists und mehr Stücke bedeutet auch mehr Verständnis für eine gerechte Punktevergabe.

Ich wäre aktuell für DK. Die 5 DKC-Titel dürften für einen richtig großen Batzen an großartiger Musik sorgen.
Auf Katamari habe ich auch Lust, da hat ebenfalls jeder Titel ganz großartige Stücke.
Obi-Biber
Hum. Was nun. Einige sagen so, einige so :)

Donkey Kong und Katamari kann ich gern als nächstes machen, aber ich hatte vorher schon Final Fantasy vorbereitet, deshalb ist das jetzt freigegeben. Auch schon mit einer Playlist zur Abstimmung.
Shogoki
ZITAT(Obi-Biber @ 11. Aug 2015, 17:01) *
Hum. Was nun. Einige sagen so, einige so :)

Ei, das, was ich sage, ist immer gut.

Mit FF und bald DK & Katamari geht der Musikganon richtig los. Schon jetzt ist genug Futter da, um die Wertungen einigermaßen gerecht vergeben zu können.
9 Stücke für FF6 sind iirc zu wenig Stücke, aber dafür haben wir ja den Nominierungsthread, den ich dann hoffentlich in den nächsten Tagen füllen kann.
Obi-Biber
Da hast du recht. Aber meine Güte, alleine ich hab knapp 80 Tracks aus den Donkey-Kong-JnR-Teilen zusammengetragen. Ist aber zugegeben vermutlich auch meine allerlibste Reihe, was den Soundtrack angeht.

Ich muss die jetzt noch sortieren, dann gehts rund mit DKs mörderguter Mukke :)
Obi-Biber
Vielleicht ist auch Kirby meine Lieblingssoundtrackreihe, aber Donkey Kong ist auf jeden Fall freigegeben. Extra für Shogoki! Mit 70 Tracks auf gleich drei Playlists!
Sun
Ich bin überhaupt nicht son Musikmensch, daher mal ein paar Fragen, deren Beantwortung darüber entscheidet, ob ich hier überhaupt mitmachen kann und werde.

ZITAT(Obi-Biber @ 27. Jul 2015, 21:22) *
Abstimmungsregeln und -guidelines
- Bitte dieses Mal unbedingt per Mail an diebeleuchtetenbrueder{at}gmail.com abstimmen - Mit den PMs werde ich hier durcheinander kommen.
- Nutzt das gesamte Notenspektrum aus! Nicht die +5 für eure drei Lieblingstracks reservieren.

Ist es schlimm wenn ich nicht das gesamte Spektrum nutze, sondern einfach +5 für soll in den Ganon, -5 für soll nicht in den Ganon und 0 für unentschlossen? Zu einer genaueren Einteilung bin ich gar nicht in der Lage.

ZITAT(Obi-Biber @ 27. Jul 2015, 21:22) *
- Bitte nur qualifiziert abstimmen - wer per se kein Gitarrenschammel mag, sollte nicht jedes entsprechende Stück mit -5 abstrafen und sich lieber komplett enthalten (eine "0" ist keine Enthaltung) - und andersrum als Metalfan nicht jedes entsprechende Stück mit +5 hochpushen.

Ist mir wie gesagt nicht möglich, allerdings habe ich auch jetzt keine bestimmten Abneigungen, sondern kann einfach nur von Lied zu Lied entscheiden ob es mir gefällt oder nicht. Also schlimm oder nicht?

Grundsätzlich würde ich vermutlich eh über wenige Lieder abstimmen, aber ganz raushalten möchte ich mich dann doch nicht.
Obi-Biber
Also das ganze Spektrum musst du nicht ausnutzen, aber wenn du überall +5en und -5-en reinknallst, verzerrst du das Gesamtbild schon ziemlich. Gerade, wenn du nur manche Stücke abstimmst, würden alle, die du ein bisschen magst und abstimmst, krass profitieren von dem System. Dann müsstest du schon überall mit abstimmen, damit es sich ausgleicht. Und das kanns wohl nicht sein :)

Das zweite ist völlig OK so.

Ich würde vorschlagen, dass du einfach die eine oder andere Liste, die dir zusagt, durchhörst und dann vielleicht versuchst, die Halbschritte zu nutzen, also -5, -3, -1, (0) 1, 3, 5 - du wirst ja schon beim Hören der Liste merken, dass dir manche Stücke besser gefallen als andere, obwohl beide im positiven Bereich sind. Wenn du feststellst, dass du einfach gar nicht bewerten kannst, dann ist das so. Du musst die Listen auch nicht komplett bewerten, kannst z.B. einfach alle deine absoluten Lieblingsstücke mit +5 werten oder so.
Sun
Wenn die 5en zu krass sind kann ich auch die 2er oder 3er nehmen, aber glaub mir, ich kann kaum unterscheiden was mir jetzt besser gefällt und was nicht vor allen Dingen wenn ich nur ab und zu mal einzelne Lieder bewerte und dann spielt die Spielereihe bei mir dann ja auch noch rein, was das ganze ja auch schon verfälscht. Also viel mehr als soll in den Ganon und soll nicht rein wird bei mir nicht gehen. Vor allen Dingen wird das mit den Playlists durchhören und dann noch sinnvoll bewerten auch echt schwierig. Ich habe ja schon einfach so in die Playlists reingehört und z.B. bei Megaman war es so, dass ich die ersten Lieder recht gut fand und die späteren nicht mehr, da sie ja alle in eine ähnliche Richtung gehen und ich halt irgendwann von dem immer "gleichen" Kram genervt bin. Das war jetzt nur ein Bespiel, Mega Man werde ich eh nicht bewerten.
Obi-Biber
Ja, da muss man vielleicht gerade bei 8-Bit-Musik eher häppchenweise vorgehen :)

Aber selbst, wenn du nicht in der Qualität unterscheiden kannst, hast du ja vielleicht trotzdem ein ungefähres Gefühl dafür, ob das jetzt Knaller sind oder nicht. Und dann würde ich auch eher sagen, wenn dir was wirklich gefällt, gib ne 3 oder so. Falls du dann persönliche Favoriten hast, kannst du im Einzelfall immer noch mehr vom Spektrum ausnutzen.
Obi-Biber
Hurra! Aemeaths Nominierungen haben eine weitere beleibte Franchise freigeschaltet: Die Silent-Hill-Playlist ist jetzt verfügbar.
Obi-Biber
Katamari ist freigegeben, hat aber noch nicht genug Tracks für eine eigene Playlist.

Damit sind Shogokis Wünsche erfüllt und ich bin offen für neue. Ansonsten nehme ich, was als nächstes auf der Liste steht.
Obi-Biber
Sonic ist da! Mit eigener Playlist.
Obi-Biber
Motoi Sakuraba hat als erster Komponist seine eigene Playlist.

Ist eine Sondersache, weil es so viele "kleine" Spiele gibt, die den Soundtrack von ihm haben. Er hat noch mehr gemacht, als die jetzt freigegebenen Spiele, aber manche andere Sachen von ihm (z.B. Mario Sports) packe ich in andere Playlists. Also jetzt bitte nicht alles von Sakuraba nominieren, sondern nur aus den Franchises, die im Eröffnungsposting vom Nominierungsthread erwähnt sind (bzw. im Posting bei den Abstimmungen stehen). Spiele, die ich ganz übersehe, werden am Ende alle gemeinsam freigegeben.

Als nächstes kommt auf aemeaths Wunsch hin Castlevania. Bei der Reihe gibt es Lizenzprobleme, viele Soundtracks sind nicht verfügbar in Deutschland. Aber immer noch genug.
Aemeath
Der beste Castlevania: Symphony of the Night Song ist bei uns leider gesperrt, der hätte den Musikganon sonst geschmeidig gewonnen. ;)

Kommt das Castlevania von Mercury Stream auch in die Playlist? Der Soundtrack war ziemlich klasse.
Obi-Biber
Das kenne ich nicht, deshalb von mir aus gern.
Shogoki
Da habe ich ja Glück, dass ich den Symphony of the Night-Soundtrack auf CD habe, da ich nicht immer das Spiel starten wollte, um die Musik zu hören. War sogar der bislang letzte Videospiel-Soundtrack, den ich mir gekauft habe. Die CD selbst sieht auch sehr geil, transparent-buntig, schwer zu erklären. Vielleicht habe ich eine Special Edition in Japan erwischt, denn solch eine CD habe ich noch nie gesehen und der Kauf hat sich dadurch schon gelohnt.
Castlevania hat eh fast immer einen ziemlich geilen Soundtrack (sogar Castlevania 2 auf dem GB ist richtig gut) und SotN ist der König. Auf der PS1 mein Favorit neben dem Chrono Cross-Soundtrack.

Was ist denn der beste SotN-Song? Meinst du tatsächlich "Song" oder doch Musikstück? Denn einen richtigen Song gibts ja nur einen, das ending-theme, und das finde ich ehrlich gesagt ziemlich kacke und daher auch ärgerlich, dass es am Ende eines großartigen Spieles und Soundtracks so einen Mist gibt.
Aemeath
QUOTE (Shogoki @ 27. Aug 2015, 15:32) *
Da habe ich ja Glück, dass ich den Symphony of the Night-Soundtrack auf CD habe, da ich nicht immer das Spiel starten wollte, um die Musik zu hören. War sogar der bislang letzte Videospiel-Soundtrack, den ich mir gekauft habe. Die CD selbst sieht auch sehr geil, transparent-buntig, schwer zu erklären. Vielleicht habe ich eine Special Edition in Japan erwischt, denn solch eine CD habe ich noch nie gesehen und der Kauf hat sich dadurch schon gelohnt.
Castlevania hat eh fast immer einen ziemlich geilen Soundtrack (sogar Castlevania 2 auf dem GB ist richtig gut) und SotN ist der König. Auf der PS1 mein Favorit neben dem Chrono Cross-Soundtrack.

Was ist denn der beste SotN-Song? Meinst du tatsächlich "Song" oder doch Musikstück? Denn einen richtigen Song gibts ja nur einen, das ending-theme, und das finde ich ehrlich gesagt ziemlich kacke und daher auch ärgerlich, dass es am Ende eines großartigen Spieles und Soundtracks so einen Mist gibt.
Hui, Ich kenne nur den normalen Soundtrack, deine Version hab Ich nie gesehen. Kann mich zumindest nicht an eine transparent/bunte CD erinnern. Hört sich aber klasse an.

Mein Favourit vom SotN Soundtrack ist "The Tragic Prince". Der fängt schon richtig gut an aber ab 1:25 wird es einfach unglaublich gut. Fast schon ZU treibend für das Level in dem er genutzt wurde. Aber das hat mich nicht weiter gestört. Stimme dir übrigens absolut zu, das Ending Theme war schwach. Gerade für so ein Spiel in dem eigentlich ununterbrochen erstklassige Musik läuft.
Shogoki
Die Vorderseite der CD bildet das Cover des Spieles ab, aber das ist transparent draufgedruckt, so dass es in allen Strahlen des Regenbogens erstrahlt. Special Edition denke ich deshalb, da auch all meine anderen jap. Soundtracks "normal" aussehen.

The Tragic Prince hat eine schöne Melodie, das stimmt. Es ist aber nicht eines meiner Lieblingsstücke, da es rein vom Sound zu sehr in die jRock-Richtung geht. Ich mag diese typischen Schrammelgitarren nicht, aber dafür ist das Stück gut, viel besser bspw. als der KuruKuru Rock aus Katamari.

Btw:
Ich habe mal geschaut, man findet eigentlich alle Castlevania-Soundtracks auf Youtube!
Habt ihr nicht den Youtube-unlocker installiert? Ist ein kostenloses Browser-Tool, welches völlig legal die IP-Sperre umgeht und erst dann merkt man, was Youtube eigentlich alles bietet und wie viel von diesem Netzwerk in Deutschland zensiert wird. Es wird zwar immer wieder groß an die mediale Glocke gehängt, wenn irgendwo in China oder der Türkei Youtube u.Ä. zensiert wird, wobei sich die deutsche Zensur auch bei Weitem nicht nur auf Musik erstreckt.

Aber egal: Der Youtube-Unlocker wäre ein Push für den Musikganon!
Obi-Biber
Zwei Probleme dabei: Jeder hier müsste den installieren (was nicht so ein Problem wäre, denn die, die ihn nicht installieren, können DEN Song dann halt nicht abstimmen) und viel größer: Ich möchte am Ende die Gesamtliste hochladen, also alle einzelnen Tracks mit einheitlichem Format etc.

Wenn ich da ein in Deutschland gesperrtes Stück hochlade, wirds schnell zappenduster für den Kanal. Wobei ich einen extra Ganon-Kanal dafür einrichten würde, um den Belebu-Kanal nicht vollzuspammen.
Obi-Biber
Nachdem Guybrush 18 Lanzen für FF: Crystal Cronicles: The Crystal Bearers gebrochen hat, ist die FF-Spinoff-Playlist nun auch verfügbar.

Außerdem habe ich zwei Tracks nachgeschoben in der Sakaruba-Playlist, weil dafür noch niemand abgestimmt hat. Ich habe nämlich festgestellt, dass er nicht der einzige war, der für Radiata Stories komponiert hat. Da aber nunmal das Spiel jetzt freigegeben ist, gibt es nun mindestens einen Track in "seiner" Playlist, der nicht von ihm ist. Außerdem habe ich noch einen Track von Tales of Symphonia 2 gefunden, der mir beim Erstellen der Playlist durchgerutscht war.
Obi-Biber
Auch hier dürfen die sechs Wochen gern zum Nominieren und Abstimmen genutzt werden.
Obi-Biber
Ich hab mal zwei kleine Playlists zusammengeschoben, die dadurch abstimmbar wurden:

>>> Grandia, Lunar, Lost Odyssey, Last Story, Blue Dragon <<<

Außerdem kommen heute oder morgen noch weitere neue Playlits. Yeah!
Obi-Biber
Neue zur Abstimmung (obwohl keine 20 Tracks) die bereits vor Längerem zur Nominierung freigegebenen Franchises:

- Earthbound (Mother
- Katamari
- Final Fantasy #2
- Warcraft + Starcraft
Yoshi
Mal schauen, ob Shaa am Wochenende mal Zeit findet mit mir die eine oder andere Playlist durchzuhören / bewerten. Spätestens nach der Hochzeit wirst du aber wieder von uns hören in Sachen Ganon :).
Obi-Biber
Hochzeit! Yeah! Viel Spaß damit!
Obi-Biber
Und gleich nachgelegt:

Etrian Odyssey, ...of Mana und Braveley (Default/Second) sind freigegeben und haben auch gleich eine Playlist
Phoenix
Sauviel Arbeit und ein echt endlos scheinendes Unterfangen mit all der Musik.
Gab überdies schon so viele gute VGM Rankings im Netz, ich persönlich brauch nicht noch eins =).

PS: 8-Bit-Musik sollte man echt auslagern im Verlauf, was du wahrscheinlich eh planst.
Obi-Biber
Auslagern? Wieso?

Die meisten YouTube-Listen sind nicht gerankt. Ein vollständiges Ranking über alle Zeiten und Genres hab ich noch nicht wirklich gesehen (außer "Top 20" oder so). Und dann sind das alles Rankings,d ie von nur einer Person erstellt wurden. Das macht es fad. Und bei keinem von ihnen hast DU mitgewirkt!

Gerade auf dich habe ich gesetzt. Du lebst doch für Musik in Videospielen. Und du kannst nicht anders, als zu beurteilen! Also go for Ganon! Kannst die Listen immer zum Einschlafen hören, wenn dein Käsetoast im Ofen verbrennt.
Shogoki
Ist es bei den bisherigen Teilnehmern und deren Bewertungen abzusehen, dass die einzelnen Stufen auch fleißig genutzt werden?
Ich hatte vor, im negativen Bereich nur 3 Abstufungen zu nehmen, dazu die 0 und alle 5 positiven Abstufungen. Da ich aber merke, dass es mir zunehmend schwerer fällt, im Bereich von +2 bis +4 zu differenzieren und ich ja auch irgendwie ein Idealist bin (bei Literatur- und Musikeinordnungen) und daher alles passen sollte, wollte ich mal nachfragen, ob diese Grübelei überhaupt vonnöten ist, da andere nur -5, 0, +5 nutzen und eine +4 für einen Spitzensong schon zu wenig wäre, da es ein anderer nicht sehr gut findet und es gleich mit -5 abstraft.
Wenn es so ist, was manche User schon angedeutet haben, könnte ich mir viel Zeit und Nerven sparen und auch du hättest meine Listen schneller vorliegen.

Also lohnt es sich im positiven Bereich die volle Bandbreite zu nutzen oder kann man es auch im positiven Bereich bei +1, +3, +5 belassen?

Ich bin grundsätzlich gegen Auslagerungen. Ja, 8 Bit-Musik ist nunmal Midi-Musik, aber es ist Videospielemusik, genauso wie die ewig gleiche "epische" Musikgrütze, die man bei Elder Scrolls, Dragon Age, Witcher etc. auf die Ohren gedrückt bekommt.
Diese uninspirierte Orchestermusik ist in meinen Ohren genauso schmerzhaft und überflüssig, wie es Midi-Musik für andere ist.
Obi-Biber
Danke. Ich hasse die uninspirierte Orchestermusik sehr!

Bislang (es haben nicht viele abgestimmt) sieht es so aus, dass das volle Spektrum genutzt wird. -5 und +5 werden allerdings nur sehr selten vergeben. Man sieht meist irgendwas zwischen 1 und 3.

Ich komme mit dem Spektrum fast nicht aus. Eine Beschränkung auf weniger Schritte fänd ich schrecklich!

Ich empfehle dir, grundsätzlich, 1, 3 und 5 zu nutzen und dann in Grenzfällen auf diese wunderbare Möglichkeit der Zwischenschritte 2 und 4 auszuweichen :)

Mit der Zeit kommst du da sicher in ein Gefühl rein. Wenn ich den Eindruck habe, dass jemand ganz anders abstimmt als alle anderen, würde ich auch kurz Bescheid geben.
Shogoki
Danke, gut, das ist die Antwort, die ich erhofft hatte!

Letztendlich würde ich 6 positive Abstufungen, vllt sogar 7, auch besser finden, da es Stücke gibt, die nicht nur unsterblich gut sind, sondern dazu auch noch originell, z.B. das mit Banjo eingespielte Stück bei Mario 64, das damals sehr originell war und Rare mal gleich als Idee in ihrem Blockbuster genutzt hat oder die A-capella-Version von Katamari on the rocks, welches wohl das durchgedrehtest-originell-tollste ist, was ich je in einem Videospiel gehört habe.
Aber es ist jetzt so wie es ist und weniger Abstufungen fände ich auch nicht gut, die Frage war ja auch, ob es mehr "Sinn" macht, weniger zu nutzen.
Aber das klingt wunderbar und man kann ruhigen Gewissens das gesamte Spektrum nutzen.
Obi-Biber
Die Legende ist da: Zelda! Mit viereinhalb Playlists. Die fünfte fülle ich dann noch mit möglichen Nachnominierungen von euch auf, bevor ich sie freigebe. Aber ich hab schon so ziemlich alles :)
Obi-Biber
Es gibt jetzt eine Ramsch-Playlist mit euren Nachnominierungen. Unter anderem Mega Man, Sonic und Silent Hill.
Phoenix
Den größen und tollsten nerdy-gamingmusic-shit findet man übrigens im gamingforce Forum: Gamingforce Best Song Contest 2015

Und übrigens ein würdiger Gewinner des 2015 Contests: Final-Thread

Wer das über all die Jahre dort verfolgt hat, der bekam schon wahrlich die geilste VGM-Auswahl zu hören.
Obi-Biber
QUOTE (Phoenix @ 19. Nov 2015, 18:28) *
Den größen und tollsten nerdy-gamingmusic-shit findet man übrigens im gamingforce Forum: Gamingforce Best Song Contest 2015

Und übrigens ein würdiger Gewinner des 2015 Contests: Final-Thread

Wer das über all die Jahre dort verfolgt hat, der bekam schon wahrlich die geilste VGM-Auswahl zu hören.
GuF.

Mitmachen oder m0wl! prof.gif
Phoenix
Alta, das war komplementär gemeint. Da sind mitunter sehr gute Tracks dabei, die definitiv eine Nominierung im Musikganon verdienen. Die wenigen Perlen bei überquellenden Soundtracks, welche es rauszufischen und anzuhören lohnt.
Außerdem kann man so nen nerdy-shit wie im Gamingforce nicht mit dem Musikganon-Almanach vergleichen. Der ShovelKnight Winnersong ist Bombe.
Obi-Biber
Ich weiß, ich hab auch schon gestöbert und finde es geil :)

Aber den Shoveltrack hatte ich sogar schon.

Und wenn ich mich da jetzt durcharbeite, ist das n Fass ohne Boden. Ich wünschte, ich hätte es nie gesehen :(
Obi-Biber
Hatte ich doch nicht. Fand ich nicht gut genug :) Ich hab sechs andere Tracks von dem Soundtrack, die imo alle deutlich geiler sind. Allen voran natürlich das hier.
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.