GU Forum

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

14 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
Pokémon GO, iOS & Android | Pokémon in der Augmented Reality | Out now!
Beitrag 10. Sep 2015, 08:15 | Beitrag #1
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362




ZITAT(serebii.net)
The official site has posted about a press conference being held today about a future business strategy being held today, September 10th, at 15:00 JST (06:00 UTC, 07:00 BST, 02:00 EDT, 23:00 JST). This will be live streamed on the video platform NicoNico in Japan. On the NicoNico page, it states that new partner companies will be introduced. It's not currently known what this conference will contain but we'll bring the full details as it comes

Edit @ 07:04: The new project is in conjunction with Nintendo. It utilises smartphones and seems to feature capturing and battling of Pokémon

Edit @ 07:07: Project is called Pokémon Go. Will be releaed on iOS and Android in 2016 in collaboration with Niantic, a startup from Google that became independent.

Edit @ 07:18: Go around and use the Augmented Reality to find various Pokémon in various areas. Meet up for various small fests for battling and so forth.

Edit @ 07:20: Junichi Masuda is assisting in creating locations, music and so forth.

Edit @ 07:21: Pokémon Go will link to the main games in some way

Edit @ 07:24: Pokémon Go comes with a device you can attach to your wrist. It's called Pokémon Go Plus which connects via bluetooth and notifies the player of any nearby Pokémon
Pokémon Go is free to play but has in-app purchases

Einfach Wow!

Der Beitrag wurde von Lek bearbeitet: 10. Sep 2015, 08:33
Beitrag 10. Sep 2015, 09:04 | Beitrag #2
+ Quote Post Go to the top of the page
Spider Karim


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 14-Nov 06

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Frankfurt am Main



Nintendo 3DS Newsmeldung
News vom 10-09-15
Uhrzeit: 9:50
Normalerweise berichten wir bei Gaming-Universe nicht über ausschließliche Smartphone-Apps- oder -Spiele. Wenn aber ein traditioneller Spielekonzern wie Nintendo in solch ein Riesenprojekt eingebunden ist, wie wir es nachfolgend vorstellen, dann sollte das selbstverständlich auch bei uns Erwähnung finden.
 
Alles fing mit diesem Video als Google-April-Scherz vor einem Jahr an.
 
In Zusammenarbeit mit The Pokémon Company und Niantic Labs, einem ehemaligen Start-Up-Entwickler von Google, arbeitet Nintendo nun an einer tatsächlichen Umsetzung dieses Projekts. Pokémon GO, so der Name der 2016 erscheinenden Free2Play Smartphone-Applikation für Android und iOS, lässt euch mittels eines speziellen Armbands (nicht zwingend zum Spielen notwendig) und den vom Smartphone übertragenen GPS-Daten Pokémon in der Realität fangen und bekämpfen. So könnten sich beispielsweise Gesteins-Pokémon wie Georock in Berglandschaften finden lassen, während ihr das Pflanzen-Pokémon Myrapla eher in Wäldern antrefft. Auch Kämpfe gegen andere Spieler sollen wie schon in den Handheld-Spielen möglich sein.
 
 
Stark involviert in das Projekt, das sich schon seit zwei Jahren in Entwicklung befindet, sind unter anderem Game-Freaks Junichi Masuda, der sich für die Entwicklung vieler Pokémon-Haupttitel auszeichnet, sowie der mittlerweile verstorbene ehemalige Nintendo CEO Satoru Iwata. Derzeit wird noch darüber beraten, wie man Pokémon GO in zukünftige Rollenspiel-Ableger einbinden könnte. Die Zukunft der Pokémon-Reihe bleibt also spannend! Abschließend noch ein Teaser-Trailer, der zeigt was euch erwartet.
 
Was haltet ihr von Pokémon GO? Wahr gewordener Kindheitstraum oder sinnlose App-Spielerei? Verratet es uns in den Kommentaren!

Noch kein Kommentar vorhanden - gib deine Meinung ab

© Gaming-Universe, Newsautor: Karim Ahsan 

Den Code, um ebenfalls GU News in deine Postings einzubauen, findest du auf GU
rechts neben der großen Newsüberschrift bei den Optionen!


Der Beitrag wurde von Spider Karim bearbeitet: 10. Sep 2015, 09:06


--------------------
R.I.P. Satoru Iwata - 1959 - 2015
Beitrag 10. Sep 2015, 13:58 | Beitrag #3
+ Quote Post Go to the top of the page
gamegod


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Feb 02

Gruppe: Mitarbeiter im Ruhestand
Wohnort: Oedheim

Xbox Live Gamertag:
GU Tidus [+]
Wii Freundescode:
7129 1858 9499 3420 [+]



Ich finde, dass Nintendo und The Pokémon Company mit dem Trailer falsche Erwartungen schüren. Das was sie darstellen ist der Traum eines jeden Pokémaniacs und wird so nicht in der nahen Zukunft kommen.


--------------------
In Memoriam of Eddie Guerrero 1967 - 2005 R.I.P

Viva Espana! Euro 2008 + World Cup 2010 + Euro 2012! The Golden Generation!

Woo! Woo! Woo!
Beitrag 10. Sep 2015, 14:14 | Beitrag #4
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



Ich denke es sollte jedem klar sein, dass das Spiel am Ende so ähnlich ablaufen und aussehen wird wie Ingress. Immerhin ist es der selbe Entwickler.


Also echte Locations, eine echte (Google Maps) Karte und darüber ein Pokémon Layout mit Hotspots á la April 2014. Dazu ein paar coole Funktionen - eben das, was die Technik heute umsetzen kann.


Mich hyped der Trailer, obwohl ich das alles weiß bounce.gif Bin voll gut drauf deswegen busch.gif
Beitrag 10. Sep 2015, 15:57 | Beitrag #5
+ Quote Post Go to the top of the page
gamegod


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Feb 02

Gruppe: Mitarbeiter im Ruhestand
Wohnort: Oedheim

Xbox Live Gamertag:
GU Tidus [+]
Wii Freundescode:
7129 1858 9499 3420 [+]



Die App an sich hypt mich irgendwie gar nicht, aber die Aussicht, dass Nintendo/GameFreak aktuell wohl wirklich darüber nachdenken Mechaniken aus GO in die regulären RPGs einzubauen stimmt mich positiv. In einem solchen Kontext auf ein NX-Pokemon RPG könnte das durchaus für wirklich frische Gameplay-Aspekte hindeuten. Weil ehrlich gesagt hat sich mit der 3DS-Generation vom Gameplay wieder nichts getan. Man hat jetzt lediglich den endgültigen Shift auf Polygon-Grafik hinbekommen und die Sprite-Ära hinter sich gelassen, der Rest hingegen ist lediglich evolutionäre Optimierungen bekannter Mechaniken.

Weshalb die App mich nicht hypt ist schlichtweg der Punkt, dass ich nicht daran glaube, dass dieses Konzept für sich allein stehend länger als 2-3 Stunden wirklich motiviert und Spaß macht.
Optisch kann ich mir schon ein bisschen mehr vorstellen, so könnte die App ja die Kamera dazu zu nutzen um die Pokémon in der realen Welt darzustellen, ähnlich der Augemented Reality Spiele für den 3DS.


--------------------
In Memoriam of Eddie Guerrero 1967 - 2005 R.I.P

Viva Espana! Euro 2008 + World Cup 2010 + Euro 2012! The Golden Generation!

Woo! Woo! Woo!
Beitrag 10. Sep 2015, 17:09 | Beitrag #6
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



Stimmt, vielleicht läuft es aus einen Mix aus Ingress, Pokéwalker, Aprilscherz und Pokémon Traumradar hinaus.
Beitrag 11. Sep 2015, 07:06 | Beitrag #7
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



Bei der ganzen Kritik, der Werbespot würde falsche Erwartungen wecken (auch in anderen Foren), möchte ich nur mal an den ersten Werbespot von 1999 erinnern:


Edit 08:32:
Laut Serebii.net soll übrigens bereits im Winter eine closed Beta stattfinden und die App im Frühjahr 2016 erscheinen!
Pokémon MMOLARP ugly.gif

Der Beitrag wurde von Lek bearbeitet: 11. Sep 2015, 07:33
Beitrag 12. Sep 2015, 15:16 | Beitrag #8
+ Quote Post Go to the top of the page
grapple


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 9-Jan 05

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Stuttgart

Xbox Live Gamertag:
SAX89 [+]
PlayStation Netzwerk ID:
SAX1908 [+]
3DS Freundescode:
1160 9705 4028



Wäre ich 15 Jahre jünger, würde ich gerade wohl ausrasten^^

So - naja. Die Idee klingt vielversprechend, der Trailer ist gut - mal schauen, was daraus wird.

Vielleicht wird v2 mit Google Glass / AR-Brillen dann richtig gut.


--------------------
Unterstütze GU, indem du über diesen Link bei Amazon.de einkaufst. Es entstehen dir dabei keine zusätzlichen Kosten!
Beitrag 13. Sep 2015, 20:16 | Beitrag #9
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362




biggrin.gif
Beitrag 7. Oct 2015, 14:38 | Beitrag #10
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



Ich war am Montag zum ersten Mal mit ein paar eingefleischten Ingress-Spielern unterwegs, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie Pokémon GO werden könnte.

Mein Fazit: Ohne eine Powerbank geht gar nichts!

Nach knapp zwei Stunden hat der Akku meines Smartphones unter der Last von GPS, Datenverbindung und Display den Geist aufgegeben.
Zum Vergleich: YouTube-Videos kann ich bei vollem Akku und halber Displayhelligkeit für gut 5 Stunden am Stück gucken, die Standby-Zeit ist natürlich deutlich länger.

Für Pokémon GO werde ich mir also definitiv vorher eine Powerbank samt Ladekabel für den Rucksack besorgen.
Beitrag 15. Oct 2015, 13:31 | Beitrag #11
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



The Pokémon Company, Nintendo und Google investieren 30 Millionen Dollar in Niantic
$20.000.000 gibt es vorab, $10.000.000 als weitere Investition später.

ZITAT
Niantic Inc. Raises $20 Million in Financing from The Pokémon Company, Google and Nintendo
October 15, 2015

Hi everyone,

Back in August, we announced Niantic would spin out from Google to become an independent company. Today, we are thrilled to disclose that our mission will be backed by global giants in the game, entertainment and technology sectors.

The Pokémon Company, Google and Nintendo are investing up to $30 million in Niantic, Inc., which includes an initial $20 million upfront and an additional $10 million in financing conditioned upon the company achieving certain milestones. We will be using this capital to continue the development of Pokémon GO, to evolve and grow Ingress and its thriving global community, and to build out our real-world gaming platform.

It was quite an honor to be on stage in Tokyo last month with legendary games and entertainment heroes Shigeru Miyamoto of Nintendo, Tsunekazu Ishihara of The Pokémon Company, and Junichi Masuda of GAME FREAK to tell the world about Pokémon GO. We are all incredibly excited about the opportunity to create a product true to the spirit of the original Pokémon games while extending gameplay out into the real world. Because it is a mobile game, players all around the world will be able to immerse themselves in the Pokémon universe on devices they already have in their hands.

Here are some words from our esteemed investors:

Tsunekazu Ishihara, CEO, The Pokémon Company:
“Pokémon’s strategic investment in Niantic paves the way for a social mobile experience the world has never seen before,” said Tsunekazu Ishihara, president and CEO of The Pokémon Company. “The Pokémon Company is committed to partnering with companies like Niantic that share the same spirit of community and innovation.”

Don Harrison, VP of Corporate Development, Google:
“Niantic has shown the great potential of mixing geolocation technology, dynamic storytelling, and innovative game design, and we’re excited to continue supporting the team on their journey.”

It’s exciting to finally be able to share some of our big updates. We are hard at work in our new San Francisco and satellite offices preparing for a series of massive, global Ingress events this Fall, readying Pokémon GO for launch next year, and extending our platform to support a variety of experiences that support our core values of exercise, discovery, and fun.

Sincerely,
John Hanke
Founder & CEO, Niantic, Inc.

Quelle: http://www.nianticlabs.com/blog/
Beitrag 17. Dec 2015, 08:22 | Beitrag #12
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



Aus einem Interview von Venturebeat mit Niantic chief marketing officer Mike Quigley und CEO John Hanke:

- Sie freuen sich über die Partnerschaft mit Nintendo und über die Gelegenheit an einem so großen Projekt arbeiten zu dürfen.
- Der verstorbene Nintendo Präsident Satoru Iwata war an der Entscheidung maßgeblich beteiligt, das Franchise auf "mobile" zu bringen.
- Tsunekazu Ishihara (CEO von the Pokémon Company) spielt mit seiner Frau selbst Ingress und ist auf einem hohen Level
- Pokémon GO soll weltweit funktionieren, egal ob in einer Stadt mit 1.000 Einwohnern oder in einer Großstadt
- Man muss tauschen, um alle Pokémon erhalten zu können
- Pokémon werden regional unterschiedlich vorkommen
- Besonders seltene Pokémon können z.B. nur an bestimmten Orten vorkommen
- Das Zusammenspiel aller Spieler weltweit, soll wichtig sein (ähnlich wie die Portal-Links bei Ingress) und räumliche Abgeschiedenheit kann in diesem Sinne auch zum Vorteil werden
- Ziel ist es, dass man sein Haus verlassen kann und im Umkreis von 5 Minuten auf Pokémon trifft
- Es wird Arenen geben, wo man seine Pokémon leveln kann. Diese sollen aber seltener und etwas schwieriger zu finden sein.
- Es wird Events mit Wettbewerbscharakter geben, dort kann man dann aber auch mit anderen tauschen
- Sie rechnen mit einem großen Erfolg, da Mobiltelefone eine 100 Mal größere Nutzerbasis haben, als z.B. DS und 3DS und so viele Leute zum ersten Mal ein Gerät besitzen, auf dem sie ein Pokémonspiel spielen können.
- Pokémon GO Plus soll man unterwegs nutzen können, um z.B. Pokémon zu fangen. Zu Hause kann man dann auf dem Smartphone oder Tablet nachsehen, was man gefangen hat. Sie wollen, dass man nicht nur auf den Bildschirm starrt, sondern auch etwas von seiner Umgebung sehen kann, während man unterwegs ist.
- Man hat sich von Google gelöst, um Nintendo die Möglichkeit zu bieten, als Mitinhaber einzusteigen. So kann Nintendo sorgloser mit der Pokémon Marke umgehen, als wenn sie es in fremde Hände geben.
- Es ging dabei weniger um Geld (von Google hätten sie mehr als genug für das Projekt bekommen), sondern um die Partnerschaft, um der Marke gerecht zu werden und darum, auf die Erfahrung von Nintendo bei der Spieleentwicklung zurückgreifen zu können.
- Das Team besteht derzeit aus 41 Leuten
- Sie rechnen mit viel Konkurrenz am Markt, die derzeit auch in der Entwicklung ist (sowohl für Ingress als auch für Pokémon GO). Sie halten sich offen, mit anderen zusammen zu arbeiten, um beispielsweise(!) irgendwann Augmented Reality Technologie von Microsoft oder HTC einzubinden.
- Sie können die Spielclient jederzeit um solche und andere Funktionen erweitern.
- Ihre top 3 Märkte für Ingress sind die USA, Japan und Deutschland
- Man wird in Pokémon GO Teams beitreten können, die gegeneinander wetteifern. Es wird mehr als zwei Teams geben.
- Die Story ist noch in Arbeit. Es könnte sein, dass sie parallel zum Rest von Pokémon (Anime, Spiele, etc.?) verläuft oder eigenständig. Das steht noch nicht final fest.
- Ihre Spiele sind besser als eSport, da man bei den Events nicht nur Zuschauer (wie bei League of Legends), sondern Teilnehmer ist.
- (Das Interview vergleicht es mit der MMO Szene) Man könnte größer werden als WoW. Aktuell ist Ingress eher noch wie ein geheimer Club, aber das waren die ersten MMORPGs auch, bevor WoW es massentauglich gemacht hat.
- Seit der Ankündigung von Pokémon GO haben viele Unternehmen ihr Interesse bekundet, ein eigenes Spiel mit Niantic aufzubauen.

Der Beitrag wurde von Lek bearbeitet: 17. Dec 2015, 08:42
Beitrag 25. Jan 2016, 20:40 | Beitrag #13
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]



Ich pack's mal hierhin, weil es ja mehr oder weniger auf GO anspielt:

Superbowl Commercial:



Der Beitrag wurde von ness bearbeitet: 25. Jan 2016, 20:42


--------------------
Beitrag 26. Jan 2016, 18:48 | Beitrag #14
+ Quote Post Go to the top of the page
Tabris


GUF+Legende
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Apr 02

Gruppe: GU Leitung
Wohnort: Schweiz

Xbox Live Gamertag:
Jiyuu Tenshi [+]
PlayStation Netzwerk ID:
JiyuuTenshi [+]
3DS Freundescode:
3265 5050 1366
Nintendo Network ID:
JiyuuTenshi



Nette Liebe zum Detail ^^








--------------------
Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...
Beitrag 26. Jan 2016, 19:13 | Beitrag #15
+ Quote Post Go to the top of the page
Freakazoid


Advanced Member
********
Mitglied seit: 10-Apr 06

Gruppe: Advanced Member

3DS Freundescode:
1993 8744 7297



Das war ein sehr guter werbespot. Und die details sind genial.


--------------------
Freakame.... Freakayou!!!!

Meine NNID : Freakazoid
Schaut bei mir rein wenn ich mal auf twitch streame http://www.twitch.tv/freakazoidgu
Beitrag 27. Jan 2016, 00:31 | Beitrag #16
+ Quote Post Go to the top of the page
gamegod


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Feb 02

Gruppe: Mitarbeiter im Ruhestand
Wohnort: Oedheim

Xbox Live Gamertag:
GU Tidus [+]
Wii Freundescode:
7129 1858 9499 3420 [+]



Nintendo schaltet echt nen Pokemon Spot während des Superbowls? Wow! Pokemon GO wird wohl mehr als nur ne Spielerei.


--------------------
In Memoriam of Eddie Guerrero 1967 - 2005 R.I.P

Viva Espana! Euro 2008 + World Cup 2010 + Euro 2012! The Golden Generation!

Woo! Woo! Woo!
Beitrag 7. Feb 2016, 18:29 | Beitrag #17
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]



Pokemon GO came about due to Google's Pokemon April Fools' Day

http://gonintendo.com/stories/251677-pokem...il-fools-day-jo


--------------------
Beitrag 26. Feb 2016, 21:36 | Beitrag #18
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]



Niantic secures another $5 million in funding for Pokemon GO, more details 'soon'

http://gonintendo.com/stories/252840-niant...-pokemon-go-mor


--------------------
Beitrag 24. Mar 2016, 19:16 | Beitrag #19
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]



Pokémon Go – neue Informationen bekannt gegeben

http://sumikai.com/games/pokemon-go-neue-i...gegeben-125828/


--------------------
Beitrag 29. Mar 2016, 20:23 | Beitrag #20
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]



Pokemon GO - tons of beta details, footage

http://gonintendo.com/stories/254967-pokem...details-footage


--------------------
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:
14 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15. Jul 2018 - 19:42