GU Forum

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

12 Seiten V  « < 10 11 12  
Reply to this topicStart new topic
Baten Kaitos Origins, GCN - Nur in den USA/Japan erhältlich
Beitrag 10. Mar 2011, 11:33 | Beitrag #221
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



Vielleicht hab ich BK auch schlechter in Erinnerung als es ist, aber mir ging das Kampfsystem teilweise auf die Nerven, vor allem weil ich oft Kombos verhauen habe, weil ich mich mit den Zahlen vertan hab. Versteh bis heute nicht, warum man die Zahlen auf den Karten in die Ecken geschrieben hat und nicht oben, unten, links und rechts hin, wo man schließlich ja auch mit dem C-Stick hindrückt. Da ging das Kampfsystem von BKO wesentlich besser in Fleisch und Blut über und war trotzdem sehr strategisch. Aber ist natürlich wie immer Geschmackssache.
Die Story hab ich zwar natürlich nicht mehr bis ins kleinste Detail im Kopf, aber die großen Überraschungsmomente und den groben Verlauf kennt man ja noch und damit ist die Spannung schon aufgehoben. Gerade bei BK gab es da ja mit der Szene mit Kalas eine, die mich überrascht hat wie nichts zuvor in einem RPG.


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
Beitrag 27. May 2011, 18:03 | Beitrag #222
+ Quote Post Go to the top of the page
Valet


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 26-Apr 04

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Deutschland

Xbox Live Gamertag:
MFauli [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Myller Phiem [+]
3DS Freundescode:
3652 0580 0950



Hoi,

bin seit 8h am Spielen, aber jetzt hab ich einen Kampf erreicht, bei dem ich absolut null Chance habe und das liegt, denke ich, auch am fehlenden Verständnis für das undurchsichtige Kampfsystem. (Der Gegner ist der Umbra, in den Bein, Typ aus Azah, sich verwandelt btw.). Ich fang mal stichpunktartig an:

- Worauf sollte ich überhaupt bei der Deckzusammenstellung achten? Ich hab jetzt fast keine Verteidigungskarten drin, weil ich deren Sinn nicht sehe. Und sollte ich die Weak Attacks raustun, wenn ich bessere hab, oder sind die für Combos wichtig?
- In BK1 wurde die Attacke schwächer, wenn man gegenläufige Elemente benutzt hat. Ist das hier auch so?
- Was bringt denn dieses Aura-Kaufen in der LevelUp-Kirche? Ich hab da paar mal zur Gaudi für alle drei Charaktere was gekauft, aber ohne System.
- Wie bekommt man ordentliche Combos hin? Irgendwie sind die Karten immer extrem kacke gemischt, selten kann ich 3-4 Karten aneinander reihen.
- Ist das Spiel eher grind-lastig? Dieser Bein-Umbra killt meine Gruppe quasi mit 2-3 Angrifss-Turns. :/

Danke für jegliche Hilfe. Spiel macht echt Laune, bis auf den teils frustigen Schwierigkeitsgrad.
Beitrag 28. May 2011, 15:37 | Beitrag #223
+ Quote Post Go to the top of the page
Tabris


GUF+Legende
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Apr 02

Gruppe: GU Leitung
Wohnort: Schweiz

Xbox Live Gamertag:
Jiyuu Tenshi [+]
PlayStation Netzwerk ID:
JiyuuTenshi [+]
3DS Freundescode:
3265 5050 1366
Nintendo Network ID:
JiyuuTenshi



Ist leider schon ein paar Jahre her, deshalb hab ich auch nicht mehr wirklich alle Details zum Kampfsystem im Kopf, aber ich kann mich gut daran erinnern, dass Combos so ziemlich das A und O des Kampfsystems sind und diese kannst du nur sinnvoll benutzen, wenn du im Moment unnütze Karten umgehend mit B ablegst.

Zu den Combos: Du reihst Karten zu Combos aneinander indem du bei einer möglichst tiefen Nummer anfängst und dann immer höhere Karten dazulegst. Du kannst keine Karten mit tieferen Nummern nachlegen, weswegen dein Deck möglichst Karten sämtlicher Level beinhalten sollte. Bei ganz bestimmten Kartenkombinationen startest du einen EX Combo, der besonders viel Schaden anrichtet. Zudem kannst du Combos über mehrere Charaktere hinweg verketten, wenn der nächste Charakter eine 1er-Karte ziehen kann, wenn er an der Reihe ist (wird durch ein "Relay" über der Karte angezeigt). Auch solltest du darauf achten, dass du Spezialangriffe für alle Charaktere im Deck hast, da sich dieses Mal ja alle Charas ein Deck teilen.

Kurz gesagt sollte das Ablegen der Karten so ablaufen, um einen Chain-Combo über sämtliche drei Charas ablaufen zu lassen:
1. Charakter spielt Angriffskarte mit Level 1, dann 2, dann 3, dann einen Level 1 Finisher, Level 2 Finisher ... (je nachdem wie hoch dein Decklevel ist und welche Spezialattacken du bereits im Deck hast)
2. Charakter spielt wieder Karte mit Level 1, dann 2, dann 3, dann Finisher 1 ...
3. Charakter spielt ebenfalls wieder Karte mit Level 1, dann 2, dann 3...

Zudem solltest du Charakter-spezifische Ausrüstungs- (Waffen, Rüstung) oder Element-Karten jeweils vor der ersten Angriffskarte einsetzen, um deinen Angriff entsprechend aufzupowern.

Alle Karten, die dir nix bringen, legst du umgehend mit B ab, die brauchen nur unnötig Platz auf deiner Hand. Da alle Charaktere ein Deck teilen, solltest du auch bereits an den Zug des nächsten Charakters denken und ihm passende Karten zurechtlegen (je nach Grösse deiner Hand ist das natürlich nur bedingt möglich, aber versuch wenn möglich Chain-Attacken mit einer zurückgelegten tiefen Karte vorzubereiten).

Wenn du dich heilen musst, wirf einfach alle Karten ab bis du eine Heilkarte auf die Hand bekommst.

Aura-Karten bringen dir temporäre Statusverbesserungen im Kampf. Welche das sind, hängt von den jeweiligen Karten ab.

Verteidigungskarten hatte ich iirc auch nie oder nur bei bestimmten Bossgegnern im Deck, hab lieber ein paar Heilungskarten mehr dazugepackt.


--------------------
Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...
Beitrag 28. May 2011, 16:29 | Beitrag #224
+ Quote Post Go to the top of the page
Valet


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 26-Apr 04

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Deutschland

Xbox Live Gamertag:
MFauli [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Myller Phiem [+]
3DS Freundescode:
3652 0580 0950



Danke, wollte dich nicht in ICQ fragen, weil du ja meintest, dass es länger her ist. Aber scheinbar doch nicht alles vergessen :P

Wenn du sagst "mit B ablegen", meinst du etwas Spezielles oder das normale Ablegen, wenn ein Charakter dran ist und man B drücken kann? Das kostet ja jedes Mal auch mehrere Sekunden, in denen der Gegner ungeniert weiter machen kann.

Bzgl. Chain-Attacks: Ich packe also am besten wieder alle Weak Attacks ins Deck, damit ich mit denen die Angriffe der Charaktere verbinden kann, okay. Gibts ansonsten noch irgendetwas, um die Mischung der Karten positiv zu beeinflussen? Ist bspw. extrem mies, wenn der Kampf startet und man hat erstmal 3 Potions und 2 Wiederbelebungskarten, lol.

Und ich meinte nicht Aura-Karten. In der Kirche kann man sich Auren kaufen, die dann wohl irgendwelche Statuswerte aufbessern. Dachte, dass da irgendein System dahintersteckt.
Beitrag 30. May 2011, 21:23 | Beitrag #225
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



Kampfsystem undurchsichtig ? Ich fand das Kampfsystem von BKO sehr sehr leicht erlernbar und man kann mit der Zeit echt viel damit machen. Easy to learn, hard to master, so wie es sein sollte (und das ohne Coke-Zero).

Rüstungskarten sind wirklich nur bedingt sinnvoll, da packt man lieber noch ne zusätzliche Waffenkarte mit ins Deck. Ich persönlich hatte zu Beginn das Problem, dass ich zeitweise nicht genug Heil-Karten hatte und hab das dann mit Shields (die eine Runde halten, egal wie oft der Gegner zuschlägt) kompensiert. Waffenkarten sollte man aber auf jedenfall im Deck haben, da sie den Schaden sämtlicher folgender Angriffe deutlich erhöhen und zudem natürlich mit jeder ausgespielten Karte auch das Magie-Level für die Spezialattacken erhöhen.
Das Wegwerfen (bzw das Managment der Karten auf der Hand) ist absolut essentiell um im Spiel weit zu kommen. Du wirst es oft genug erleben, dass du nur wenig brauchbare Karten auf der Hand hast und dementsprechend deine Hand leeren musst. Im Prinzip solltest du komplett damit beschäftigt sein, Karten wegzuwerfen und Combos auszuspielen. Wie Tabris auch schon richtig sagte, ist es gerade wenn du Heil- oder Wiederbelebungskarten brauchst, sogar oft notwendig einfach schnell ne Menge Karten abzuwerfen, bis du die nötige Karte auf der Hand hast. Ich habs immer (wenn möglich) so gemacht, dass ich während dem Wegwerfen eine Karte mit jeder Spiriti No. behalten hab, also eine Waffenkarte, eine Weak-Attack, eine Middle, usw.

Die Auren sind einfach eine Möglichkeit ein spezielles Status-Attribut zu verbessern, nichts weiter. Hatte eigentlich das ganze Spiel über mit allen 3 Charakteren Angriff erhöht.


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
Beitrag 31. May 2011, 02:16 | Beitrag #226
+ Quote Post Go to the top of the page
Valet


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 26-Apr 04

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Deutschland

Xbox Live Gamertag:
MFauli [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Myller Phiem [+]
3DS Freundescode:
3652 0580 0950



Ja, dass das Wegwerfen von unnützen Karten essentiell ist, hab ich mittlerweile auch bemerkt. :D Aber auch nur deshalb, weil es erst wirklich sinnvoll wird, wenn man durch den Klassenaufstieg 3-4 Karten pro Chance abwerfen kann, da rauscht man endlich schnell durchs gesamte Deck und bekommt, was man möchte. Aber dass die Verteidigungskarten scheinbar echt so sinnlos sind, wundert mich. Hab jetzt aber auch keine einzige mehr im Deck, sondern für jeden Charakter ein paar Specials, ein paar bessere Heilbinden, 2-3 starke Potions und ansonsten weak, middle, strong attacks, mit denen sich Combos aufbauen lassen.

Btw. kleine Frage: Was ist denn so die gängige Durchspielzeit für BKO? Da ich mittlerweile bei 17h bin, hat mich mal interessiert, wie lang ich noch hab. Spaß macht´s jedenfalls.
Beitrag 31. May 2011, 16:53 | Beitrag #227
+ Quote Post Go to the top of the page
Valet


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 26-Apr 04

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Deutschland

Xbox Live Gamertag:
MFauli [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Myller Phiem [+]
3DS Freundescode:
3652 0580 0950



Oh Freude, "lasst uns einfach mal einen Bossgegner reinwerfen, der jede Spielfigur mit jeder Attacke tötet oder fast tötet, dazu ständig für "DOWN" sorgt, und dem man fast nix abzieht.

Heughes im Nunki Forest auf Sadal Suud. WTF?! Hab ihn jetzt zweimal probiert, aber für heute ist Pause. Solche unspaßigen Frustaktionen versteh ich nicht. Der Kampf gegen Giacomo kurz vorher war super easy, und dann sowas. Wohl wieder 1-2h grinden :/
Beitrag 2. Jun 2011, 10:58 | Beitrag #228
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



Den Kampf musst du nicht gewinnen, du musst ihn nur ein paar Mal treffen bzw lange genug durchhalten. Was von beidem genau zutrifft weiß ich nicht mehr, aber ist ein Kampf von der Sorte, die nach einer gewissen Zeit abbrechen und deine Party flieht.
Eigentlich sind alle Bosskämpfe, die man nicht zwangsweise verlieren muss, sehr fair, mit einer einzigen Ausnahme... Die wirst du unmittelbar nach dem Wechsel auf Disc 2 sehen. wink.gif Grinden ist im Spiel eigentlich NIE nötig.

Komplett unnütz sind die Rüstungskarten eigentlich auch nicht. Ich habs bei manchen Bosskämpfen z.B. auch so gemacht, dass ich mich so lange nur mit Rüstungskarten ausgerüstet hatte, bis ich ein gewisses Magielevel erreicht habe und bin dann auf Waffenkarten umgestiegen und hab die gewaltigsten Combos vom Stapel gelassen. Außerdem bieten manche Rüstungskarten (vor allem Helme/Hüte) meist sehr hohen Schutz vor einem bestimmten Element. Da kann man natürlich auch nach einem verlorenen Bosskampf manche Karten im Deck gegen solche Rüstungskarten umtauschen.

Die Gesamtspielzeit dürfte bei ca 45 Stunden liegen, wenn ichs richtig in Erinnerung hab. Müsste nochmal nachschauen ums genau sagen zu können.


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
Beitrag 5. Jun 2011, 10:14 | Beitrag #229
+ Quote Post Go to the top of the page
Phili


höchstens 10 Jahre alt
Gruppensymbol
Mitglied seit: 27-Sep 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Wohlfühl-Zone

Xbox Live Gamertag:
Phili42 [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Phili42X [+]
3DS Freundescode:
1719 3166 4080



ZITAT(Zerathul @ 2. Jun 2011, 11:58) *
Eigentlich sind alle Bosskämpfe, die man nicht zwangsweise verlieren muss, sehr fair, mit einer einzigen Ausnahme... Die wirst du unmittelbar nach dem Wechsel auf Disc 2 sehen. wink.gif

Wie nun.. du lässt ihn jetzt nicht einfach in sein Verderben rennen, oder? ugly.gif

Ich kam anfangs mit dem Spiel auch nicht so wirklich zurecht. Bis ich verstanden hatte, dass Karten abwerfen ein wichtiger Bestandteil des Spieles ist, war ich schon sehr weit im Spiel.

Fauli, schau mal dass du ein bestimmtes Neben-Quest bis zum Finalen Kampf beendet hast.
Dann gibts ne Überraschung. Du wirst am Ende schon wissen, was gemeint ist. ;-)

Mein einziger Tipp für dich wäre dann noch, für Milli diese ganzen " + " Karten zu kaufen. Das hilft eine Menge beim Magielevel aufbauen.

Insgesamt finde ich Baten Kaitos aber trotzdem besser, da die geteilten Decks mir einfach mehr zugesagt haben. :)
Beitrag 15. Jun 2011, 18:36 | Beitrag #230
+ Quote Post Go to the top of the page
Valet


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 26-Apr 04

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Deutschland

Xbox Live Gamertag:
MFauli [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Myller Phiem [+]
3DS Freundescode:
3652 0580 0950



ALTER!!!!!

Ich dreh grad durch. Bin im Luftschiff von Baelheit und muss durch den 2. Raum mit blauen und roten Würfeln. Dazwischen wabernde, durchssichtige Würfel, die man mit B durchstoßen muss. Schafft mans nicht zum blauen Cube, gehts zurück an den Raumanfang. WELCHES PRINZIP HERRSCHT DA?! Mal klappts, mal werd ich beim um-die-Ecke-rennen einfach in den Boden gesogen und wieder alles von vorn. Der erste Raum war ja wenigstens klein, der hier besteht aus mehreren Phasen. Und jedesmal, wenn mans nicht schafft, darf man sich die Rückverwandlung des Raums angucken. Es neeeeervt >_<

Edit:

Geschafft. Aber meine Fresse. Sowas in ein traditionelles JRPG einzubauen ist einfach nur Schikane. HAt nix mit dem restlichen Gameplay am Hut.

Der Beitrag wurde von MFauli bearbeitet: 15. Jun 2011, 19:33
Beitrag 16. Jun 2011, 15:45 | Beitrag #231
+ Quote Post Go to the top of the page
Valet


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 26-Apr 04

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Deutschland

Xbox Live Gamertag:
MFauli [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Myller Phiem [+]
3DS Freundescode:
3652 0580 0950



Uuund fertig.

Tolles JRPG, ordentliche Länge (über 40h) und noch besser, wenn man Baten Kaitos 1 kennt :) Am Ende waren jetzt zwei seltsame Szenen, die überhastet wirkten, aber okay. Aber irgendwie kommt´s mir so vor, als wäre da noch genug Stoff für Baten Kaitos 3, am besten sogar noch ein Prequel, vor Origins.

Btw. weiß man denn jetzt, was es mit Wiseman auf sich hatte? Ich hab den optionalen Kampf gegen ihn bestritten, aber wirklich aufgeklärt ist es trotzdem nicht, es sei denn, ich hab schon was vergessen. Woher hatte er denn grundsätzlich die Macht, Leute in Magnus zu verwandeln, wieso war er so stark?
Beitrag 16. Jun 2011, 20:18 | Beitrag #232
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



Wow du hast das aber ganz schön konsequent durchgezogen O_o
Keine Probleme mit dem Holoholobird gehabt ?

Das mit den Würfeln fand ich hingegen total einfach, keine Ahnung wo da jetzt dein Problem lag. ^^

Die Story um Wiseman, die Dark Brethren und die Sache mit Marno/Sagi und den anderen Teilen von Malpercio ist wirklich etwas sehr verwirrend, da hatten wir auch schon im BKO-Thread im Wii-Forum drüber diskutiert und auf gewisse Fragen wusste keiner ne Antwort...gewisse Sachen sind da denk ich eben einfach so, ohne dass es dafür ne konkrete Erklärung im Spiel gibt.


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
Beitrag 16. Jun 2011, 22:08 | Beitrag #233
+ Quote Post Go to the top of the page
Valet


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 26-Apr 04

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Deutschland

Xbox Live Gamertag:
MFauli [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Myller Phiem [+]
3DS Freundescode:
3652 0580 0950



ZITAT(Zerathul @ 16. Jun 2011, 21:18) *
Keine Probleme mit dem Holoholobird gehabt ?


Überhaupt nicht. War aber bei dem glaub ich bissl überlevelt.

ZITAT
Das mit den Würfeln fand ich hingegen total einfach, keine Ahnung wo da jetzt dein Problem lag. ^^


War total frustrierend. Ka, habs dann irgendwie doch geschafft. Aber...ne, musste nicht sein.

ZITAT
Die Story um Wiseman, die Dark Brethren und die Sache mit Marno/Sagi und den anderen Teilen von Malpercio ist wirklich etwas sehr verwirrend, da hatten wir auch schon im BKO-Thread im Wii-Forum drüber diskutiert und auf gewisse Fragen wusste keiner ne Antwort...gewisse Sachen sind da denk ich eben einfach so, ohne dass es dafür ne konkrete Erklärung im Spiel gibt.


Ja, deshalb meinte ich eben, dass BK3 nochmal ein Prequel sein könnte. Wo dann einerseits Wiseman erklärt wird, und vor allem die Children of the Earth, die Masken-Typen. Die sind auch einfach da, erschaffen mal eben die Godslayer usw.. Genug Fragen für noch ein Spiel :D

Btw. falls du die Spiele noch besser in Erinnerung hast: Ergeben sich aus BKO irgendwelche neuen Erkenntnisse bzüglich Kalas und dessen Spirit? In BKO ist man ja quasi Marno. Ist man in BK1 nun auch der Geist eines bekannten Charakters, oder doch einfach ein random Spirit?
Beitrag 16. Jun 2011, 22:12 | Beitrag #234
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



In BK ist man nur ein random spirit. Der einzige Charakter in BK, dessen Herkunft (wenn auch indirekt) in BKO geklärt wird, ist Melodia, die offensichtlich die Tochter von Sagi und Milly ist.

Aber beim Holoholobird musst du dann wirklich überlevelt gewesen sein. ^^ Sowohl Phili als auch Tabris und ich hatten Probleme mit dem Viech und ich hab im Internet dann auch nachgeschaut, ob ich irgendwas falsch mache und da stand auch "schwerster Bosskampf". Mein längster Kampf hat glaub 45 Minuten gedauert und endete auch mit einer knappen Niederlage...da war der Controller echt kurz davor in den Fernseher zu fliegen. ^^

Das hier war übrigens die Frage, die keiner klären konnte. Da du dich ja auch intensiver mit solchen Spielen auseinander zu setzen scheinst, hast du ja vll ne plausible Antwort. wink.gif

ZITAT
Bei der Sache mit den End-Magnus ist es dann jedoch seltsam, warum es 5 End-Magnus gibt, wenn ein Teil von Malpercio, nämlich Marno, ja gar nicht in einem End-Magnus, sondern in Sagi versiegelt ist.


Der Beitrag wurde von Zerathul bearbeitet: 16. Jun 2011, 22:18


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:
12 Seiten V  « < 10 11 12
Reply to this topicStart new topic

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. Jan 2018 - 22:39