GU Forum

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

7 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
Overwatch, PS4 | One - Frühjahr 2016
Beitrag 7. Nov 2015, 17:57 | Beitrag #1
+ Quote Post Go to the top of the page
Law


Advanced Member
*******
Mitglied seit: 10-Nov 13

Gruppe: GU Redaktion




PlayStation 4 Newsmeldung
News vom 07-11-15
Uhrzeit: 17:36
Wie Blizzard im Rahmen der Blizzcon 2015 bekannt gegeben hat wird der teambasierte Multiplayer-Shooter Overwatch auch für PlayStation 4 und Xbox One im Frühjahr 2016  erscheinen. Seht hier den brandneuen Gameplay-Trailer zum Spiel:
 
Das Spiel erscheint außerdem sowohl in einer Origins-Edition, als auch in einer Collector's Edition, welche jeweils folgende Inhalte bieten:

Origins Edition ($59.99)

  • 21 extraordinary heroes: Choose your hero from a diverse cast of soldiers, scientists, adventurers, and oddities.
  • Iconic environments: Fight on futuristic battlefields around the globe: the cobbled streets of King’s Row in London; the mysterious Temple of Anubis; Numbani, where human and omnic live in harmony, and more…
  • 5 character skins:
    • Blackwatch Reyes (Reaper)
    • Strike-Commander Morrison (Soldier: 76)
    • Overgrown (Bastion)
    • Security Chief (Pharah)
    • Slipstream (Tracer)
  • Overwatch-themed content for several Blizzard Entertainment games:
    • Heroes of the Storm – Tracer Hero
    • World of Warcraft – Baby Winston Pet
    • StarCraft II Portraits (Tracer, Reaper, Pharah, Winston, Bastion, and Soldier: 76)
    • Hearthstone Cardback
    • Diablo III – Mercy Wings
Collector’s Edition ($129.99)
  • Everything included with the Origins Edition
  • Visual Sourcebook
  • Soundtrack
  • Soldier: 76 Statue

Offizielle Pressemitteilung:
OVERWATCHTM READY FOR ACTION SPRING 2016†—PRE-PURCHASE NOW FOR CONSOLE AND PC

Blizzard Entertainment’s futuristic team-based shooter coming to PC, PS4TM, and Xbox One
Pre-purchase now at www.buyoverwatch.com and receive the Noire Widowmaker skin

ANAHEIM, Calif.—November 6, 2015— The world needs heroes . . . and  Overwatch is recruiting starting today! Blizzard Entertainment’s team-based first-person shooter is coming to Windows® PC, the PlayStation®4 computer entertainment system, and Xbox One in spring 2016†. Players around the world can prepare for battle by pre-purchasing  Overwatch for all three platforms at  www.buyoverwatch.com . As a bonus, players who pre-purchase will receive the special Noire skin for Widowmaker,  Overwatch’s ice-cold assassin, at launch.

Overwatch is a 6v6 shooter that takes place on Earth in the near future, where teams of soldiers, scientists, adventurers, and oddities clash for control of iconic locations around the world. The game features a diverse cast of  21 heroes—each with their own unique arsenal of weapons and abilities—who bend time and defy physics as they work together to complete objectives with their allies. Teamwork is critical as players swap heroes on the fly and combine their powers to game-changing effect—the action is intense, with a focus on immediacy and fun.

“We’re building  Overwatch to be the first-person shooter we’ve always wanted to play, with a vibrant world, awesome heroes, and an emphasis on tightly focused cooperative gameplay,” said Mike Morhaime, CEO and cofounder of Blizzard Entertainment. “We’re excited to welcome console and PC gamers to the fight for the future, and we can’t wait to see all the incredible things teams are able to accomplish on the battlefield this upcoming spring.”

At BlizzCon® today, Blizzard Entertainment also unveiled an all-new map—Hollywood which takes players on a dazzling and dangerous movie studio tour—along with the final three heroes in Overwatch’s 21-character roster.  Genji, a cybernetic ninja, is an expert assassin capable of extraordinary feats of agility, including reflecting enemy attacks with his blade.  D.Va  is a former pro-gaming superstar who pilots an experimental military mech in defense of her home country. Mei travels the globe applying her scientific expertise to protect the natural world; in battle, her arsenal of climate-manipulating technology has the power to put the opposition on ice. To learn more about these and other  Overwatch  heroes and maps, visit  www.playoverwatch.com .

Pre-purchase Details

Windows PC, PS4™ system, and Xbox One gamers will be able to join the battle by purchasing Overwatch: Origins Edition  for a suggested retail price of $59.99—players can visit www.buyoverwatch.com  to pre-purchase today.  Overwatch: Origins Edition  comes with hero skins for five characters based on their storied pasts—Blackwatch Reyes (Reaper), Strike-Commander Morrison (Soldier: 76), Overgrown Bastion, Security Chief Pharah, and Slipstream Tracer—as well as a cache of  Overwatch-themed content for several Blizzard Entertainment games††, including a Baby Winston pet for  World of Warcraft® and Tracer hero for  Heroes of the Storm™.

Overwatch will also be available in a limited-edition, retail-only  Collector’s Edition (SRP $129.99, Windows/PS4™ system/Xbox One), which contains all of the content listed above along with a full-color art book, the  Overwatch  soundtrack, and a high-quality collectible statue of Soldier: 76—the vigilante alter ego of former Overwatch commander Jack Morrison. Quantities are limited; players should check with their local retailer for pre-purchase details and availability.

Windows PC gamers also have the option to download a digital PC edition ($39.99, digital only), which includes all 21 heroes and provides players with the core  Overwatch  experience. Players who pre-purchase this or any other edition of  Overwatch will also receive the bonus Noire skin for Widowmaker upon the game’s launch.

In addition to the English version,  Overwatch will be available localized into Latin American Spanish, Brazilian Portuguese, German, European Spanish, French, Italian, Polish, Russian, Korean, Japanese, and traditional and simplified Chinese.  Overwatch has been rated T for Teen by the ESR


2 Kommentare vorhanden - gib deine Meinung ab

Leserhype abgeben , um das Spiel in den Most Wanted zu platzieren!
© Gaming-Universe, Newsautor: Christoph Jäger 

Den Code, um ebenfalls GU News in deine Postings einzubauen, findest du auf GU
rechts neben der großen Newsüberschrift bei den Optionen!


Der Beitrag wurde von ness bearbeitet: 14. Mar 2016, 19:10
Bearbeitungsgrund: PC als Plattform im Threadtitel ergänzt
Beitrag 7. Nov 2015, 18:32 | Beitrag #2
+ Quote Post Go to the top of the page
Zelos


biatch
Gruppensymbol
Mitglied seit: 9-May 04

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Bergisch Gladbach

PlayStation Netzwerk ID:
Zelosix [+]



Können wir den nicht mit dem anderen Thread verschmelzen?
Mich wundert ein bisschen dass man sich doch für das klassische pricing entschieden hat wobei weitere zukünftige Helden dann wohl ausschließlich über Geld erworben werden können. Ich hab eigentlich gedacht die würden daraus nen f2p machen. Allerdings gefällt mir das bei overwatch besser so. In hots hat Blizz ja ein relativ happiges pricing.
Aber naja dann wird das wohl auch auf Konsole die neue Multiplayer - Shooter Referenz.


--------------------
Ist bekannt für seine Provokanten und unnötigen Beiträge welche selbst mit einem Smilie nicht mehr lustig sind
Beitrag 8. Nov 2015, 00:11 | Beitrag #3
+ Quote Post Go to the top of the page
CubeKing


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 23-May 04

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Berlin

Xbox Live Gamertag:
Cuberde [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Cuberde [+]
3DS Freundescode:
0919 9576 7508



Ach, hat es sich auf dem PC denn schon als neue Referenz an die Spitze gesetzt?

Overwatch riecht nach einem kommenden Halbflop ala Evolve oder so.

Der Beitrag wurde von CubeKing bearbeitet: 8. Nov 2015, 00:11


--------------------
Auf einer Skala von Uncharted 3 bis Donkey Kong Country 5 ist Tomb Raider '13 klar ein Fallout 4! | Videogames, serious business.
Beitrag 8. Nov 2015, 00:12 | Beitrag #4
+ Quote Post Go to the top of the page
Zelos


biatch
Gruppensymbol
Mitglied seit: 9-May 04

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Bergisch Gladbach

PlayStation Netzwerk ID:
Zelosix [+]



QUOTE (CubeKing @ 8. Nov 2015, 00:11) *
Ach, hat es sich auf dem PC denn schon als neue Referenz an die Spitze gezetzt?

Overwatch riecht nach einem kommenden Halbflop ala Evolve oder so.

Die Beta kommt sehr sehr gut an, ja.


--------------------
Ist bekannt für seine Provokanten und unnötigen Beiträge welche selbst mit einem Smilie nicht mehr lustig sind
Beitrag 8. Nov 2015, 00:41 | Beitrag #5
+ Quote Post Go to the top of the page
Zelos


biatch
Gruppensymbol
Mitglied seit: 9-May 04

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Bergisch Gladbach

PlayStation Netzwerk ID:
Zelosix [+]



QUOTE (CubeKing @ 8. Nov 2015, 00:11) *
Ach, hat es sich auf dem PC denn schon als neue Referenz an die Spitze gesetzt?

Overwatch riecht nach einem kommenden Halbflop ala Evolve oder so.


Sorry für den doppelpost. Aber mir ist jetzt erst die Tragweite deines Beitrages bewusst geworden ugly.gif .
Overwatch wird erfolgreich und overwatch wird eine Rolle im e-Sport spielen. Das ist soweit klar. Ob es jetzt auf Konsolen so beliebt wird wie auf dem pc (crossgaming schließe ich jetzt einfach mal aus ...) steht Vllt auf einem anderen Blatt aber da der größte Konkurrent auf den Konsolen von der eigenen Firma kommt sehe ich da kein Problem für eine ko-existenz zwischen CoD und overwatch. Denke letzteres wird viele der cool-Kiddies zuerst abschrecken wegen dem schrillen Design aber dann wird sich das gute gameplay rumsprechen und dann wird es sich etablieren. Team fortress 2 hat es ja auch geschafft.

Der große Unterschied zu einem normalen Shooter ist wohl der moba-Einfluss.
Alles in allem ist es imo ein sicheres Ding:
- Blizzard macht pvp seit ewigkeiten und das sehr erfolgreich (Nationalsport starcraft.Wow und hearthstone sind auch im e-Sport sehr gern gesehen. Warcraft 3 bot auch die Grundlage für Dota einem völlig neuem Genre)
- erstes Material das vor Monaten released wurde sah direkt ansprechend und innovativ aus.
- selbst wenn es wie Diablo 3 einen schlechten Start hinlegt ist Blizzards wohl nicht der Typ der den Titel dann einfach fallen lässt. Da wird gepatcht und Balanced bis es gespielt wird. Wie bei Diablo


--------------------
Ist bekannt für seine Provokanten und unnötigen Beiträge welche selbst mit einem Smilie nicht mehr lustig sind
Beitrag 8. Nov 2015, 14:06 | Beitrag #6
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



ZITAT(CubeKing @ 8. Nov 2015, 00:11) *
Ach, hat es sich auf dem PC denn schon als neue Referenz an die Spitze gesetzt?

Overwatch riecht nach einem kommenden Halbflop ala Evolve oder so.


Und warum das bitte?

Evolve hatte ja zwei ganz bestimmte Gründe, warum es gefloppt ist:

1) Die massive negative Stimmung der möglichen Käufer aufgrund der vollkommen bescheuerten Pre-Order-Boni (Pre-Order als einzige Möglichkeit an eines der Monster heranzukommen), der allgemeinen Preispolitik usw.
2) Funktionierte das Monster vs Hunter System einfach letzten Endes nicht wirklich. Ich habe etliche Kommentare gesehen, in denen sich alle über grauenhaftes Balancing beschwert haben und dass es nahezu unmöglich sei als Monster zu gewinnen wenn die Hunter einigermaßen gut organisiert sind.

Bei Overwatch muss man sich zumindest beim Gameplay keine Gedanken machen. Auch Blizzard hat natürlich keine Spiele die perfekt balanced sind, aber sie sind in dem Bereich schon wahnsinnig gut und arbeiten kontinuierlich daran.
Und wie Zelos schon sagte: Da werden notfalls auch schwerwiegende Veränderungen durchgeführt, wenn es das Spielerlebnis verbessert. Zumal wir hier von einem Spiel reden, das gerade erst in die Betaphase gegangen ist und in 8 Monaten erscheint. Da schon von einem "kommenden Halbflop" zu reden... ist ja ne andere Sache wenn du sagst, dass es dir nicht gefällt, aber wie du da schon erkennen willst, dass es floppen wird, musst du mir mal genauer erklären.


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
Beitrag 9. Nov 2015, 10:48 | Beitrag #7
+ Quote Post Go to the top of the page
gamegod


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Feb 02

Gruppe: Mitarbeiter im Ruhestand
Wohnort: Oedheim

Xbox Live Gamertag:
GU Tidus [+]
Wii Freundescode:
7129 1858 9499 3420 [+]



ZITAT(Zerathul @ 8. Nov 2015, 14:06) *
ZITAT(CubeKing @ 8. Nov 2015, 00:11) *
Ach, hat es sich auf dem PC denn schon als neue Referenz an die Spitze gesetzt?

Overwatch riecht nach einem kommenden Halbflop ala Evolve oder so.


Und warum das bitte?

Evolve hatte ja zwei ganz bestimmte Gründe, warum es gefloppt ist:

1) Die massive negative Stimmung der möglichen Käufer aufgrund der vollkommen bescheuerten Pre-Order-Boni (Pre-Order als einzige Möglichkeit an eines der Monster heranzukommen), der allgemeinen Preispolitik usw.
2) Funktionierte das Monster vs Hunter System einfach letzten Endes nicht wirklich. Ich habe etliche Kommentare gesehen, in denen sich alle über grauenhaftes Balancing beschwert haben und dass es nahezu unmöglich sei als Monster zu gewinnen wenn die Hunter einigermaßen gut organisiert sind.

Bei Overwatch muss man sich zumindest beim Gameplay keine Gedanken machen. Auch Blizzard hat natürlich keine Spiele die perfekt balanced sind, aber sie sind in dem Bereich schon wahnsinnig gut und arbeiten kontinuierlich daran.
Und wie Zelos schon sagte: Da werden notfalls auch schwerwiegende Veränderungen durchgeführt, wenn es das Spielerlebnis verbessert. Zumal wir hier von einem Spiel reden, das gerade erst in die Betaphase gegangen ist und in 8 Monaten erscheint. Da schon von einem "kommenden Halbflop" zu reden... ist ja ne andere Sache wenn du sagst, dass es dir nicht gefällt, aber wie du da schon erkennen willst, dass es floppen wird, musst du mir mal genauer erklären.


Blizzards Support in allen Ehren. Heroes of the Storm kommt nicht wirklich vorwärts und schafft es nicht ansatzweise den Platzhirschen LoL und DotA zu gefährden. Und bei Overwatch ist es doch irgendwie ähnlich vom Trend: nach riesigem Hype fällt die Popularität innerhalb von Twitch schon massiv und tummelt sich im bedeutungslosen Mittelfeld.

Vorbestellt habe ich es dennoch für die PS4, da ich keine eSports Ambitionen habe und mir das Gameplay das ich bisher gesehen habe, durchaus gefallen hat.


--------------------
In Memoriam of Eddie Guerrero 1967 - 2005 R.I.P

Viva Espana! Euro 2008 + World Cup 2010 + Euro 2012! The Golden Generation!

Woo! Woo! Woo!
Beitrag 9. Nov 2015, 11:13 | Beitrag #8
+ Quote Post Go to the top of the page
Zelos


biatch
Gruppensymbol
Mitglied seit: 9-May 04

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Bergisch Gladbach

PlayStation Netzwerk ID:
Zelosix [+]



Von einem halbflop ist hots aber noch weit entfernt schätze ich mal. Ein etabliertes Produkt wie lol ist auch schwer zu verdrängen. Leute haben es schon gelernt und Geld in die Skins gesteckt etc. warum wieder bei null anfangen, alle Helden kennen lernen und neue Skins kaufen usw wenn es "nur" gleich gut ist wie LoL.

Overwatch hat den Vorteil dass es ein wenig einzigartig ist. Wenn man sich die vorstellungsvideos der Helden ansieht könnte man meinen man hat wirklich 21 verschiedene Möglichkeiten das Spiel zu spielen :) .

Ich werde es jedenfalls auch kaufen. Nur bei der Platform bin ich noch unschlüssig.


--------------------
Ist bekannt für seine Provokanten und unnötigen Beiträge welche selbst mit einem Smilie nicht mehr lustig sind
Beitrag 9. Nov 2015, 12:55 | Beitrag #9
+ Quote Post Go to the top of the page
Psycho Dad


Nexusboard-Nostalgiker
Gruppensymbol
Mitglied seit: 13-Nov 02

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Stuttgart

PlayStation Netzwerk ID:
Vetropwns [+]



ZITAT(Zelos @ 9. Nov 2015, 11:13) *
Von einem halbflop ist hots aber noch weit entfernt schätze ich mal. Ein etabliertes Produkt wie lol ist auch schwer zu verdrängen. Leute haben es schon gelernt und Geld in die Skins gesteckt etc. warum wieder bei null anfangen, alle Helden kennen lernen und neue Skins kaufen usw wenn es "nur" gleich gut ist wie LoL.

Overwatch hat den Vorteil dass es ein wenig einzigartig ist. Wenn man sich die vorstellungsvideos der Helden ansieht könnte man meinen man hat wirklich 21 verschiedene Möglichkeiten das Spiel zu spielen :) .

Ich werde es jedenfalls auch kaufen. Nur bei der Platform bin ich noch unschlüssig.


HotS kann man nicht mit LoL vergleichen. Allein die Anzahl der Champs, die taktischen Möglichkeiten. HotS ist mehr "ver-casual-t" und mehr auf Buy2Win ausgelegt. In LoL kommst du viel schneller an neue Champs als in HotS.

Habe eine Zeit lang HotS gezockt, ziehe aber LoL wieder vor, allein aus dem Grund dass das Umgewöhnen für ein ähnliches Game keinen Sinn macht für mich, wie du schon sagtest.

Overwatch betritt aber wiederum eine mehr oder wenig grüne Wiese. Könnte mal wieder sowas wie Unreal Tournament werden. Wenn Blizzard das schafft mit dem Budget dahinter dann wird das sicherlich einschlagen.

Der Beitrag wurde von Psycho Dad bearbeitet: 9. Nov 2015, 12:58


--------------------
All Power Corrodes. No King Rules Forever.
Beitrag 9. Nov 2015, 13:15 | Beitrag #10
+ Quote Post Go to the top of the page
gamegod


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Feb 02

Gruppe: Mitarbeiter im Ruhestand
Wohnort: Oedheim

Xbox Live Gamertag:
GU Tidus [+]
Wii Freundescode:
7129 1858 9499 3420 [+]



ZITAT(Psycho Dad @ 9. Nov 2015, 12:55) *
ZITAT(Zelos @ 9. Nov 2015, 11:13) *
Von einem halbflop ist hots aber noch weit entfernt schätze ich mal. Ein etabliertes Produkt wie lol ist auch schwer zu verdrängen. Leute haben es schon gelernt und Geld in die Skins gesteckt etc. warum wieder bei null anfangen, alle Helden kennen lernen und neue Skins kaufen usw wenn es "nur" gleich gut ist wie LoL.

Overwatch hat den Vorteil dass es ein wenig einzigartig ist. Wenn man sich die vorstellungsvideos der Helden ansieht könnte man meinen man hat wirklich 21 verschiedene Möglichkeiten das Spiel zu spielen :) .

Ich werde es jedenfalls auch kaufen. Nur bei der Platform bin ich noch unschlüssig.


HotS kann man nicht mit LoL vergleichen. Allein die Anzahl der Champs, die taktischen Möglichkeiten. HotS ist mehr "ver-casual-t" und mehr auf Buy2Win ausgelegt. In LoL kommst du viel schneller an neue Champs als in HotS.

Habe eine Zeit lang HotS gezockt, ziehe aber LoL wieder vor, allein aus dem Grund dass das Umgewöhnen für ein ähnliches Game keinen Sinn macht für mich, wie du schon sagtest.

Overwatch betritt aber wiederum eine mehr oder wenig grüne Wiese. Könnte mal wieder sowas wie Unreal Tournament werden. Wenn Blizzard das schafft mit dem Budget dahinter dann wird das sicherlich einschlagen.


Na ja Grüne Wiese ist realtiv...

- Team Fortress 2
- CS: GO
- Call of Duty: Whatever Edition

Und die Versuche der Vergangenheit die bereits gescheitert sind:
- Brink
- Evolve
- Titanfall (oder seht ihr noch jemanden der das spielt?)

Overwatch hat sich alleine schon mit der grundlegenden Entscheidung es zu einem Vollpreis-Spiel zu machen einiges an möglichem Erfolgspotenzial gnadenlos verbaut.


--------------------
In Memoriam of Eddie Guerrero 1967 - 2005 R.I.P

Viva Espana! Euro 2008 + World Cup 2010 + Euro 2012! The Golden Generation!

Woo! Woo! Woo!
Beitrag 9. Nov 2015, 13:39 | Beitrag #11
+ Quote Post Go to the top of the page
Psycho Dad


Nexusboard-Nostalgiker
Gruppensymbol
Mitglied seit: 13-Nov 02

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Stuttgart

PlayStation Netzwerk ID:
Vetropwns [+]



ZITAT(gamegod @ 9. Nov 2015, 13:15) *
ZITAT(Psycho Dad @ 9. Nov 2015, 12:55) *
ZITAT(Zelos @ 9. Nov 2015, 11:13) *
Von einem halbflop ist hots aber noch weit entfernt schätze ich mal. Ein etabliertes Produkt wie lol ist auch schwer zu verdrängen. Leute haben es schon gelernt und Geld in die Skins gesteckt etc. warum wieder bei null anfangen, alle Helden kennen lernen und neue Skins kaufen usw wenn es "nur" gleich gut ist wie LoL.

Overwatch hat den Vorteil dass es ein wenig einzigartig ist. Wenn man sich die vorstellungsvideos der Helden ansieht könnte man meinen man hat wirklich 21 verschiedene Möglichkeiten das Spiel zu spielen :) .

Ich werde es jedenfalls auch kaufen. Nur bei der Platform bin ich noch unschlüssig.


HotS kann man nicht mit LoL vergleichen. Allein die Anzahl der Champs, die taktischen Möglichkeiten. HotS ist mehr "ver-casual-t" und mehr auf Buy2Win ausgelegt. In LoL kommst du viel schneller an neue Champs als in HotS.

Habe eine Zeit lang HotS gezockt, ziehe aber LoL wieder vor, allein aus dem Grund dass das Umgewöhnen für ein ähnliches Game keinen Sinn macht für mich, wie du schon sagtest.

Overwatch betritt aber wiederum eine mehr oder wenig grüne Wiese. Könnte mal wieder sowas wie Unreal Tournament werden. Wenn Blizzard das schafft mit dem Budget dahinter dann wird das sicherlich einschlagen.


Na ja Grüne Wiese ist realtiv...

- Team Fortress 2
- CS: GO
- Call of Duty: Whatever Edition

Und die Versuche der Vergangenheit die bereits gescheitert sind:
- Brink
- Evolve
- Titanfall (oder seht ihr noch jemanden der das spielt?)

Overwatch hat sich alleine schon mit der grundlegenden Entscheidung es zu einem Vollpreis-Spiel zu machen einiges an möglichem Erfolgspotenzial gnadenlos verbaut.


TF2 lass ich gelten, aber CS:GO und COD sind nicht die direkte Konkurenz. Evolve ist am Balancing gescheitert und Titanfall ist wie CS:GO und COD ein reiner Shooter. Allein die Tatsache dass sich jeder Hero anders spielt bzw. spielen lassen soll (ink. Ultimate!) und die verschiedenen Aufgaben innerhalb eines Teams ist's eher ein "MobaShooter" als ein reiner Ego-Shooter wie CS oder COD.

Der Beitrag wurde von Psycho Dad bearbeitet: 9. Nov 2015, 13:42


--------------------
All Power Corrodes. No King Rules Forever.
Beitrag 9. Nov 2015, 15:34 | Beitrag #12
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



ZITAT(gamegod @ 9. Nov 2015, 10:48) *
Blizzards Support in allen Ehren. Heroes of the Storm kommt nicht wirklich vorwärts und schafft es nicht ansatzweise den Platzhirschen LoL und DotA zu gefährden. Und bei Overwatch ist es doch irgendwie ähnlich vom Trend: nach riesigem Hype fällt die Popularität innerhalb von Twitch schon massiv und tummelt sich im bedeutungslosen Mittelfeld.


Natürlich wechseln die meisten nicht von LoL oder DotA zu HotS aus den von Zelos genannten Gründen. Aber es gibt sicherlich eine gewaltige Anzahl an Spielern, die erst durch HotS überhaupt Kontakt mit dem Moba-Genre bekommen haben und dann auch dabei geblieben. Egal ob jetzt durch den unkomplizierteren Einstieg oder weil es Blizzard-Fans sind und es deswegen mal ausprobiert haben und hängen geblieben sind. Es hat jedenfalls bereits eine große Userbase die groß genug ist, damit man es nicht als Flop bezeichnen kann.


ZITAT(Psycho Dad @ 9. Nov 2015, 12:55) *
HotS kann man nicht mit LoL vergleichen. Allein die Anzahl der Champs, die taktischen Möglichkeiten. HotS ist mehr "ver-casual-t" und mehr auf Buy2Win ausgelegt. In LoL kommst du viel schneller an neue Champs als in HotS.


Ich kann keinen Vergleich zwischen LoL und HotS ziehen, da ich LoL nie gespielt habe. Aber ich kann einen Vergleich zwischen DotA (etwa 250 Matches gespielt) und HotS ziehen. Und da sehe ich keinen großen Unterschied, was die taktischen Möglichkeiten angeht. Die Items wurden durch Talente ersetzt und das Last Hitting bzw denien der eigenen Einheiten fällt weg. Das war jedoch nichts sonderlich schwieriges sondern imo einfach nur nervig. Dafür kamen die Merc-Camps und die Objectives hinzu, die neue taktische Möglichkeiten eröffnen und das Spiel abwechslungsreicher gestalten.

Meiner Meinung nach ist es einfach Geschmacks- und Gewohnheitssache, was man lieber mag. Ich empfinde den Wechsel von Dota zu HotS als gute Entscheidung, alleine schon weil mir das early in DotA viel zu träge war und die Matches im Schnitt nur 20 Minuten anstatt 40 dauern.

Aber was totaler Quatsch ist, ist deine Aussage bezüglich Buy2Win. Das würde ja bedeuten, dass man einen Vorteil hat, indem man etwas kauft. Und das ist ja absolut nicht der Fall. Du kaufst dir neue Helden entweder mit Ingame-Gold oder mit echtem Geld. Aber es ist für jemanden, der bereits in der Beta angefangen hat durchaus möglich nahezu jeden Helden zu erwerben ohne reales Geld dafür auszugeben. Und selbst die, die jetzt neu anfangen, können anfangs blitzschnell ne Menge Gold bekommen und sich einige Helden kaufen.


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
Beitrag 9. Nov 2015, 15:38 | Beitrag #13
+ Quote Post Go to the top of the page
Zelos


biatch
Gruppensymbol
Mitglied seit: 9-May 04

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Bergisch Gladbach

PlayStation Netzwerk ID:
Zelosix [+]



Anders als bei overwatch war es bei evolve allerdings zu erwarten das es nur was für den Spaß von 2 Wochen wird.

Ansonsten denke ich das HoTs auch noch beliebter wird. Die alten Hasen von lol kann man sicher nicht mehr herüber locken aber neu Anfänger in diesem Genre könnten sich durchaus zuerst mit Hots anfreunden da es wesentlich einfacher zu durchschauen ist. Was die heldenzahl betrifft hat lol auch einfach ein paar Jahre vorsprung. Aber nach ein paar Monaten hat man sicher auch ne gigantische Auswahl.


--------------------
Ist bekannt für seine Provokanten und unnötigen Beiträge welche selbst mit einem Smilie nicht mehr lustig sind
Beitrag 7. Mar 2016, 19:26 | Beitrag #14
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]



Releasedate: 24. Mai



Der Beitrag wurde von ness bearbeitet: 7. Mar 2016, 19:26


--------------------
Beitrag 25. Mar 2016, 10:23 | Beitrag #15
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]





Eigentlich echt Schade, dass es keine Kampagne geben wird. Das Spiel und vor allem die Charaktere hätten absolut das Potential dazu.
Aber vllt erwartet uns ja nach dem Warcraft-Film irgendwann auch ein Overwatch-Film. biggrin.gif


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
Beitrag 5. Apr 2016, 17:17 | Beitrag #16
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]





--------------------
Beitrag 15. Apr 2016, 13:04 | Beitrag #17
+ Quote Post Go to the top of the page
OAB


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 27-Aug 04

Gruppe: Advanced Member



QUOTE (ness @ 5. Apr 2016, 18:17) *


Das Spiel ist jetzt nicht unbedingt für mich da ich nicht so der online Spieler bin aber ich finde die CGI Sachen Klasse weshalb mal die Frage ob diese eventuell bei einer Collector's Edition o.ä. auf Blu-ray auch mit dabei sein werden so das man sich diese dann trotzdem mal später zulegen könnte wenn der Preis einmal gefallen ist?


--------------------
Ryo Saeba 2009 auch endlich in Deutschland....auf DVD.

Youtube Kommentar:

QUOTE
City Hunter ist wirklich neben Dragonball/Z/GT eines der besten Animes...
Beitrag 23. Apr 2016, 21:36 | Beitrag #18
+ Quote Post Go to the top of the page
ness


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 3-Jan 05

Gruppe: GU Moderation

PlayStation Netzwerk ID:
Molidae [+]





--------------------
Beitrag 2. May 2016, 17:47 | Beitrag #19
+ Quote Post Go to the top of the page
Piper


Bazinga
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Oct 06

Gruppe: GU Redaktion
Wohnort: Mittelfranken

PlayStation Netzwerk ID:
Seraphiny [+]
3DS Freundescode:
0705 3491 0983



PlayStation 4 Newsmeldung
News vom 02-05-16
Uhrzeit: 18:44
Blizzards erster Multiplayer-Shooter Overwatch kommt am 24. Mai 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC in den Handel. Vor dem finalen Release bekommen die Spieler jedoch noch die Möglichkeit an einer Beta-Phase teilzunehmen. 
 
Diejenigen unter euch, die das Spiel bis zum 29. April vorbestellt haben, dürfen bereits ab dem morgigen 03. Mai 2016 um 01:00 Uhr mit der Beta loslegen. Für alle anderen beginnt die offene Beta-Phase dann ab Donnerstag, den 05. Mai 2016 um 01:00 Uhr – als Test-Ende für beide Spielergruppen wurde der 09. Mai 2016 um 19:00 Uhr benannt.
 
Die Entwickler stellen während der Beta-Phase alle 21 Helden, alle vorhandenen Maps sowie alle Spielmodi zur Verfügung. Ihr könnt Matches mit insgesamt 12 Teilnehmern spielen, welche in zwei sechser-Teams aufgeteilt werden. Für Neueinsteiger wird es zum besseren zurechtfinden auch ein Tutorial und einen Trainingsbereich geben, bei welchen man gegen KI antreten kann.
 
 

Noch kein Kommentar vorhanden - gib deine Meinung ab

Leserhype abgeben , um das Spiel in den Most Wanted zu platzieren!
© Gaming-Universe, Newsautor: Jennifer Reichel 

Den Code, um ebenfalls GU News in deine Postings einzubauen, findest du auf GU
rechts neben der großen Newsüberschrift bei den Optionen!


--------------------
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.
Beitrag 4. May 2016, 11:44 | Beitrag #20
+ Quote Post Go to the top of the page
Zerathul


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 25-Apr 07

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Saarland

Wii Freundescode:
8958 8189 1123 9805 [+]



Nach 20 Spielen in der Beta hier mal ein kleiner Ersteindruck von mir:

Der Einstieg in Overwatch ist recht einfach und dürfte auch Shooter-unerfahrenen Spielern gut gelingen. Dies liegt vor allem daran, dass Overwatch sich Shooter-technisch auf die absoluten Grundtechniken beschränkt. Zielen, Schießen, Nachladen, Laufen, Springen, Ducken und Nahkampf-Angriff. Das ist es was alle Helden gemeinsam haben. Selbst Sprinten ist eine "Spezialfähigkeit" über die nur ein einziger Held im Spiel verfügt. Es gibt jedoch keine Streuung der Schüsse bei anhaltendem Feuern, kein Zielen über die rechte Maustaste bzw linke Schultertaste, keine Crouch-Jumps und was die Shooterwelt sonst noch so zu bieten hat.
Zusätzlich zu diesen Standardfähigkeiten verfügt jeder Held über 2-4 zusätzliche Fähigkeiten wie ein zweiter Feuermodus, besondere "Movement"-Fähigkeiten, Minen, aufstellbare Geschütze und und und. Außerdem besitzt jeder Held ein Ultimate, das sich durch verschiedene Aktionen, in erster Linie durch das Angreifen von Gegner auflädt und dann benutzt werden kann.

Die 21 Helden sind unterteilt in die Kategorien offensiv, deffensiv, tank und support. Bei den offensiven Helden handelt es sich um schnelle Helden, die ordentlich außteilen können, die defensiven sind Sniper und sogenannte "Builder", die gut Gebiete verteidigen können, Tanks absorbieren wie in RPGs Schaden mit Hilfe von Schilden und Support bieten Heilung und sonstige Unterstützung. Dabei spielen sich auch die Helden innerhalb einer Kategorie sehr unterschiedlich und ich konnte bisher keinen Helden ausmachen, von dem ich sagen würde, dass er mir gar keinen Spaß macht, auch wenn man natürlich seine Favoriten hat. Nett finde ich, dass man nach jedem Tod den Helden innerhalb des Spawn-Raums wechseln kann und dass das Spiel Tips darüber gibt, was bei der aktuellen Teamzusammensetzung nicht vorteilhaft ist bzw. noch fehlt. Da stehen dann rechts am Rand Sachen wie "too many defense heroes" oder "no tank" usw.. Dies hilft gerade Anfängern sich für einen Helden zu entscheiden, verschafft aber auch fortgeschrittenen Spielern schnell einen Überblick darüber, aus welchen Helden man sich einen aussuchen sollte. Weniger gut gefällt mir momentan noch, dass der ein und selbe Held auch innerhalb eines Teams beliebig oft ausgewählt werden kann. Das verhindert einerseits Streitereien, wirkt auf mich aber irgendwie auch falsch. Ich finde wenn man schon solch einzigartige und ikonische Charaktere erschafft, sollten diese auch innerhalb eines Teams wirklich einzigartig sein.

Das Gameplay selbst ist schnell und dennoch taktisch und teamorientiert. Es gibt aktuell etwa 10-15 Maps schätze ich, mit 4 (?) verschiedenen Spielmodi, die sich teilweise jedoch nur geringfügig voneinander unterscheiden.
In einem Spielmodus gibt es ein angreifendes und ein verteidigendes Team. Das angreifende Team muss einen Wagen mit einer Ladung an ein Ziel eskortieren, das verteidigende Team muss dies verhindern. Der Wagen bewegt sich dabei vorwärts, solange Mitglieder des angreifenden Teams sich in dessen Nähe aufhalten, wobei die Geschwindigkeit des Wagens sich mit der Anzahl der angreifenden Teammitglieder erhöht. Ist ein Mitglied der Defense in der Nähe des Wagens oder wird die Eskorte getötet, stoppt der Wagen und kann vom Defense-Team sogar langsam wieder zurückgebracht werden. Es wird dabei nur eine Runde gespielt. Erreicht der Wagen sein Ziel, gewinnt das angreifende Team, andernfalls gewinnt das verteidigende.
In einem anderen Spielmodus muss ähnlich wie bei King of the Hill ein Gebiet erobert und gehalten werden. Solange ein Team das Gebiet hält, füllt sich eine Prozentanzeige. Das Team, das zuerst 100% hat, gewinnt. Hier wird Best of 3 gespielt, wobei nach jeder Runde das zu erobernde Gebiet wechselt.
Die anderen beiden Spielmodi sind Kombinationen, bzw. Abwandlungen dieser Spielmodi.
Ein gewöhnliches Team-Deathmatch gibt es also nicht. Vermisse ich ehrlich gesagt aber auch kein Stück, denn es wäre nicht förderlich für das Teamplay von Overwatch und würde die meisten Helden imo recht unnötig bzw. langweilig machen.

Was mir an Overwatch sehr gut gefällt, ist die soziale Interaktion und die Präsentation. Wird man getötet, sieht man wie in vielen neueren Ego-Shootern auch aus der Sicht des Gegners wie man selbst getötet wurde. Außerdem gibt es am Ende jedes Spiels ein "Play of the Game", das die beste Aktion von allen Spielern des Matches zeigt, wie z.B. jemand der alleine 3, 4 Gegner erledigt. Anschließend werden einige Spieler mit guten Leistungen (auch Spieler aus dem Gegnerteam) zur Wahl gestellt, von denen man dann einem eine Empfehlung aussprechen kann. Dabei werden nicht nur offensive Leistungen, sondern auch Tanks die sehr viel Schaden geblockt haben oder Heiler, die besonders viel Schaden geheilt haben zur Wahl gestellt. Zu guter letzt kann man jedes einzelne Match bewerten (negativ, neutral oder positiv), was denk ich mal von Blizzard statistisch ausgewertet wird und Auswirkungen auf zukünftige Balance-Änderungen hat.

Die Matchlänge varriert übrigens zwischen 5 Minuten (bisher mein schnellstes Match) und etwa 15 Minuten. Eignet sich also ideal für eine Runde zwischendurch.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit Overwatch. Bleibt abzuwarten, in welcher Frequenz Blizzard neue Helden, Maps und Spielmodi zur Verfügung stellt. Damit steht und fällt Overwatch für mich auf lange Sicht denke ich.


--------------------
Verkaufe mehrere Spiele für NDS, GCN, Wii und Xbox360. Bei Interesse bitte PM an mich :-)
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:
7 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. Jun 2018 - 08:41