GU Forum

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

7 Seiten V  « < 5 6 7  
Reply to this topicStart new topic
Resident Evil 7, PS4 | VR | One - Evil has come home (2017)
Beitrag 19. Aug 2016, 12:29 | Beitrag #121
+ Quote Post Go to the top of the page
Zeckenberger


Member
*****
Mitglied seit: 3-Apr 05

Gruppe: Members



Also ich habe echt nichts gegen die neue Perspektive.
Was ich allerdings bisher absolut vermisse sind die Zombies.

Ich will keine Geister, Irrenanstalt Psychos oder übernatürlichen shit.. Ich will gute alte t-Virus Zombies. Resident Evil eben.

Dieses sich verstecken ist ja an sich ganz nice, aber bei dem Trailer bin ich fast eingeschlafen. Das lag vermutlich am "Gegner".
Beitrag 20. Aug 2016, 09:59 | Beitrag #122
+ Quote Post Go to the top of the page
Ryudo


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 22-May 03

Gruppe: GU Freie Redaktion
Wohnort: Die unendlichen Weiten




Was hier einige raushauen ist echt traurig. Guten Horror zu schaffen, ist ein kleines Kunststück an dem viele Spiele gescheitert sind. Mir fallen da alle Resi Spiele nach Code Veronica oder die imo ziemlich langweiligen (weil vorhersehbaren) Dead Space Teile ein. Ich erwarte hier so ne Mischung aus Alien Isolation und Outlast.


--------------------
"Mein Kaffee hat mich davor gewarnt."
- Agent Francis York Morgen (Deadly Premonition)
Beitrag 21. Aug 2016, 16:56 | Beitrag #123
+ Quote Post Go to the top of the page
Guybrush Threepwood


Vertreibt seine Beiträge online
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Jan 05

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Berlin




ZITAT(Sidewalkwalker @ 18. Aug 2016, 09:01) *
ZITAT(WaltDinsey @ 18. Aug 2016, 00:54) *
Der Trailer schaut aus, als habe man sich ein wenig an Alien Isolation orientiert. Keine Möglichkeit Waffen einzusetzen, eine scheinbar omnipräsente KI, die einen jagt und der Fokus liegt im Trailer ganz klar darauf sich zu verstecken. Mal abwarten, wie das Endprodukt wird. Bisher schaut es ja ganz positiv aus. Das Spiel braucht aber definitiv Schreibmaschinen (oder ähnliche fest definierte Speicherpunkte) und keinen Auto-Save. Gerade der sorgt meines Erachtens dafür, dass der erhöhte Puls ganz klar auf der Strecke bleibt, wenn man keine Konsequenzen fürchten muss, sobald man in den nächsten Zombie reinläuft.

Habe auch an Alien Isolation denken müssen, sehr sogar. Allerdings fände ich dieses Prinzip etwas erzwungener als in Alien, weil von einer (oder mehreren) psychopathischen Person(en) – scheinbar – nicht so viel Gefahr ausgeht wie von einem riesigen, toxischen Xenomorph. Die Möglichkeiten, sich zur Wehr zu setzen, müssten da deutlich niederschwelliger sein.

So wie ich das verstanden habe, aber ich habe jetzt nicht nachgeschaut, sind diese Video-Tape-Sequenzen ohne Waffen, mit der Hauptspielfigur kann man sich aber durchaus effektiv wehren.
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:
7 Seiten V  « < 5 6 7
Reply to this topicStart new topic

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21. Jan 2018 - 23:37