GU Forum

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

6 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
Dragon Ball 超 Super, Toei Animation | Seit 5. Juli 2015 in Japan! | Start nach Buu-Saga
Beitrag 8. Jul 2015, 21:54 | Beitrag #41
+ Quote Post Go to the top of the page
Tabris


GUF+Legende
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Apr 02

Gruppe: GU Leitung
Wohnort: Schweiz

Xbox Live Gamertag:
Jiyuu Tenshi [+]
PlayStation Netzwerk ID:
JiyuuTenshi [+]
3DS Freundescode:
3265 5050 1366
Nintendo Network ID:
JiyuuTenshi



ZITAT(Liam @ 8. Jul 2015, 22:44) *
ZITAT(Tabris @ 8. Jul 2015, 22:14) *
Es gibt mittlerweile auch legale Wege sich die meisten Animes kurz nach der Japan-Ausstrahlung mit professionellen Untertiteln im Internet anzusehen. Hab deswegen schon länger ein Abo für Crunchyroll. ^^


Die müssten nur noch mit dem Lizenzwahn und dem Geoblocking aufhören. Ansonsten lohnt sich so ein Abo nicht, wenn dann immer das was man sehen möchte geblockt wird. Wenn man das Geoblocking umgeht isses dann ja eigenltich auch nicht mehr legal. Und das auch nur weil die Lizengeber x-fach Abkassieren wollen. Wenn man garantiert alles sehen könnte wär so'n Abo sicherlich toll, bringt weit mehr als PayTV.

Jo, Geoblocking ist eh ein Unding in unserer globalen Gesellschaft. Künstliche Ländergrenzen im Internet aufziehen anstatt sich endlich mal Gedanken über eine wirklich globale Vermarktung zu machen. Bei Animes ist das leider umso schlimmer, weil da keine Weltkonzerne dahinterstehen, sondern im schlimmsten Fall jedes Land andere Rechteinhaber hat. Da eine brauchbare Plattform aufzuziehen, ist ziemlich unmöglich.


--------------------
Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...
Beitrag 9. Jul 2015, 01:11 | Beitrag #42
+ Quote Post Go to the top of the page
FlediDon


Offizieller GUF-Mario Kart-Turnierleiter
Gruppensymbol
Mitglied seit: 16-Sep 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: DDR

PlayStation Netzwerk ID:
FlediDon [+]
Wii Freundescode:
2485 5574 8239 7447 [+]



ZITAT(F|Fr34k @ 8. Jul 2015, 08:19) *
Nö, glaub nicht ugly.gif Juristische Grauzone via Streaming schon. Aber da die selbst auf Facebook damit werben, scheint keiner n Problem damit zu haben: dragonball-tube bzw. deren Video auch auf anime-tube...

behaupten die auch auf der Homepage selbst:
ZITAT
...finden DB fans hier alles was das Herz begehrt und das volkommen Anonym und Legal!


Denke einfach, dass sie sich auf die aktuelle Gesetzeslage berufen.

Welche Gesetzeslage? Für den User der das anschaut ist es eine juristische Grauzone. Die Betreiber der Seite sind Kriminelle, nichts anderes. Ich hab mal kurz auf die Seite gekuckt, die haben ja sogar Werbung, d.h. die verdienen Geld damit ohne Lizenz Animes zu streamen.

Nein, ich finde es nicht in Ordnung sich Fansubs anzuschauen, auch wenn es im Fall von DB Super schade ist dass es noch keine legale Möglichkeit gibt. Aber Hallo, die Serie ist gerade erst in Japan gestartet. Früher haben wir Jahre gewartet. Seid ihr so süchtig nach DB dass es euch egal ist dass Kriminelle damit Geld verdienen? Und die DVDs/BRs werden dann nicht gekauft weil ihr kennt es ja schon. So macht man den Anime-Markt kaputt buhu.gif


--------------------
Jeden Sonntag abend: Mario Kart 8 Turnier Turniercode: 4966-2873-6493
======================================================================
Ist Racing Neo so gut wie F-Zero? Fast!
======================================================================
ittenbach-fans.de Komm hier wo die Splatterfilm-Community am sein tut!
Beitrag 9. Jul 2015, 02:06 | Beitrag #43
+ Quote Post Go to the top of the page
Liam


Advanced Member
********
Mitglied seit: 1-Jul 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Zuchwil (CH)

Xbox Live Gamertag:
Liam Aether [+]
PlayStation Netzwerk ID:
LiamAether [+]
Wii Freundescode:
4912 5065 6572 5926 [+]
3DS Freundescode:
0103 9659 0901
Nintendo Network ID:
MysticRaven



Die Produktionsfirmen wie Toei und co. könnten leicht Geld verdienen, wenn sie ihre Produkte weltweit gleichzeitig bei Streaming Diensten wie Netflix, Crunchyroll etc. veröffentlichen würden. Oder auch direkt selbst ne Serverfarm betreiben, nen globales Abo anbieten und dann später DVD und Blu-Ray veröffentlichen. Parallel zum TV. Aber damit sind sie ja nicht zufrieden.

Die Musikindustrie hat ja auch lange nur wegen Raubkopien gejammert, bis sie endlich legale digitale Vertriebswege aufgebaut haben. Und siehe da, die Kunden kaufan brav oder haben nen Streaming Abo. Kapitalisten muss man halt immer zwingen, sonst machen die gar nichts.

Der Beitrag wurde von Liam bearbeitet: 9. Jul 2015, 09:18


--------------------
Currently Playing: No Man's Sky
Current Backlog: Uncharted 4, Ratchet & Clank (PS4), Twilight Princess HD, Yoshi's Wooly World, Super Smash Bros. U, The Legend of Zelda - Majora's Mask (3DS), Final Fantasy Type-0 HD, Grand Theft Auto V (PS4), Watch Dogs (PS4)
Recently Finished: Zero Escape 3, Final Fantasy X-2 HD, Digimon Story: Cyber Sleuth, Final Fantasy VII (PS4 Port), Dragon Age: Inquisition, Persona Q - Shadow of the Labyrinth, Persona 4 - Arena, Mario Kart 8, Final Fantasy X HD (PS3), Lightning Returns (PS3), The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Wishlist: Persona 5, Final Fantasy XV, The Legend of Zelda - Breath of the Wild, Rise of the Tomb Raider
Beitrag 9. Jul 2015, 06:59 | Beitrag #44
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



ZITAT(FlediDon @ 9. Jul 2015, 02:11) *
Seid ihr so süchtig nach DB dass es euch egal ist dass Kriminelle damit Geld verdienen? Und die DVDs/BRs werden dann nicht gekauft weil ihr kennt es ja schon. So macht man den Anime-Markt kaputt buhu.gif

Was Liam gesagt hat + hast du mal geschaut, was Anime Serien auf DVD oder BlueRay bei uns kosten? Ich bezahle bestimmt nicht im Durschnitt 45 € pro Box bei 10 Boxen für alle Folgen DBZ. Tut mir leid, aber da greife ich dann auch lieber zur Version aus Malaysia, die mir das auf weniger Discs, in gleicher Qualität und für einen Bruchteil des Gesamtpreises anbietet (und dabei noch mit dem malayischen Urherberrechtsgesetzen konform geht).
Beitrag 9. Jul 2015, 08:10 | Beitrag #45
+ Quote Post Go to the top of the page
F|Fr34k


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 24-Mar 04

Gruppe: GU Leitung

Xbox Live Gamertag:
FFr34k [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Zhund0r [+]



ZITAT(FlediDon @ 9. Jul 2015, 02:11) *
ZITAT(F|Fr34k @ 8. Jul 2015, 08:19) *
Nö, glaub nicht ugly.gif Juristische Grauzone via Streaming schon. Aber da die selbst auf Facebook damit werben, scheint keiner n Problem damit zu haben: dragonball-tube bzw. deren Video auch auf anime-tube...

behaupten die auch auf der Homepage selbst:
ZITAT
...finden DB fans hier alles was das Herz begehrt und das volkommen Anonym und Legal!


Denke einfach, dass sie sich auf die aktuelle Gesetzeslage berufen.

Welche Gesetzeslage? Für den User der das anschaut ist es eine juristische Grauzone. Die Betreiber der Seite sind Kriminelle, nichts anderes. Ich hab mal kurz auf die Seite gekuckt, die haben ja sogar Werbung, d.h. die verdienen Geld damit ohne Lizenz Animes zu streamen.



Ich habe ja auch aus Sicht von uns gesprochen. Kann doch mir egal sein, wenn die dafür Probleme bekommen sollten. Letztendlich trifft es nur den Anbieter, sofern man die Datei nicht selbst shared.

Und mir ist das echt scheiß egal, ich schaue ins Regal und sehe hier Blu-rays aus den Staaten Staffel 1-9, UVP je 44,99 Dollar. Und ich werde auch die DB Super Blu-rays dann kaufen. Ich habe daher auch keine moralischen Probleme damit. Ich will es einfach nur sofort sehen, egal wie. :) Fuji TV kann ich sowieso nicht unterstützen, ich kann nur Funimation direkt unterstützen. Wenn man mir nicht die Möglichkeit zum Support gibt, ist das auch nicht mein Problem.
Beitrag 9. Jul 2015, 10:46 | Beitrag #46
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



Noch ein Beispiel dazu, dass der Anime-Markt schon lange kaputt ist:

Die Digimon Adventure 15th Anniversary Edition BluRay Box enthält mit 8 Discs die komplette erste Staffel (als HD Remaster).
Ein normaler Preis für 8 BluRays wäre meiner Ansicht nach 14,99 € * 8 Discs = 119,92 € oder von mir aus auch noch 19,99 € * 8 Discs = 159,92 €

Die UVP (sowohl in Japan, als auch in den USA als Import) liegt jedoch bei mehr als 450,- $ und der Ladenpreis liegt schon weit über 500,- $.
Dass die Dinger dann wie Blei im Regal liegen bleiben, sollte keinen wundern.

Beitrag 9. Jul 2015, 14:49 | Beitrag #47
+ Quote Post Go to the top of the page
FlediDon


Offizieller GUF-Mario Kart-Turnierleiter
Gruppensymbol
Mitglied seit: 16-Sep 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: DDR

PlayStation Netzwerk ID:
FlediDon [+]
Wii Freundescode:
2485 5574 8239 7447 [+]



ZITAT(Lek @ 9. Jul 2015, 11:46) *
Noch ein Beispiel dazu, dass der Anime-Markt schon lange kaputt ist:

Die Digimon Adventure 15th Anniversary Edition BluRay Box enthält mit 8 Discs die komplette erste Staffel (als HD Remaster).
Ein normaler Preis für 8 BluRays wäre meiner Ansicht nach 14,99 € * 8 Discs = 119,92 € oder von mir aus auch noch 19,99 € * 8 Discs = 159,92 €

Die UVP (sowohl in Japan, als auch in den USA als Import) liegt jedoch bei mehr als 450,- $ und der Ladenpreis liegt schon weit über 500,- $.
Dass die Dinger dann wie Blei im Regal liegen bleiben, sollte keinen wundern.

Ich weiß jetzt nicht genau worauf du hinaus willst. Das ist ne Special Edition, die Kosten manchmal viel. Die einzelnen Staffeln kriegts du bei Ama US für 10$. Auf deutsch kannst du sie bei Ama Prime oder Netflix anschauen (weiß jetzt nicht ob es da alle Staffeln gibt).

Davon abgesehen könnte ich mich häufig über die teuren Preise in D aufregen. Da werden 12 Teilige Anime Serien in 4 Volumes a 25€ verkauft, ganz toll.
D.h. aber nicht gleich dass ich dann zu illegalen Streams greife. Ich kann und hab schon öfter auf DVDs/BRs aus GB oder USA zurückgegriffen. Oder ich kuck sie halt nicht, fertig.

Ich will übrigens auch niemanden anfeinden, nur Denkanstöße geben smile.gif

Hier im Forum wird es nicht toleriert wenn man über Videospiel-Bootlegs spricht, was ich unterstützen kann. Bei Animes und Mangas ist es aber völlig normal und selbstverständlich dass man sich die aus illegalen Quellen bezieht. Das ist nicht nur hier im Forum so sondern unter Animefans generell sehr verbreitet. Das verstehe ich nicht. Vorallem bei den vielen kostenlosen legalen Angeboten im Netz.


--------------------
Jeden Sonntag abend: Mario Kart 8 Turnier Turniercode: 4966-2873-6493
======================================================================
Ist Racing Neo so gut wie F-Zero? Fast!
======================================================================
ittenbach-fans.de Komm hier wo die Splatterfilm-Community am sein tut!
Beitrag 9. Jul 2015, 15:15 | Beitrag #48
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



ZITAT(FlediDon @ 9. Jul 2015, 15:49) *
Ich weiß jetzt nicht genau worauf du hinaus willst. Das ist ne Special Edition, die Kosten manchmal viel. Die einzelnen Staffeln kriegts du bei Ama US für 10$. Auf deutsch kannst du sie bei Ama Prime oder Netflix anschauen (weiß jetzt nicht ob es da alle Staffeln gibt).

Ich will damit nur sagen, dass ich (als Sammler und Fan) gerne bereit bin, mir Anime zu kaufen - die Mondpreise im deutschen Handel bin ich aber nicht zu zahlen bereit.

ZITAT
Hier im Forum wird es nicht toleriert wenn man über Videospiel-Bootlegs spricht, was ich unterstützen kann. Bei Animes und Mangas ist es aber völlig normal und selbstverständlich dass man sich die aus illegalen Quellen bezieht. Das ist nicht nur hier im Forum so sondern unter Animefans generell sehr verbreitet. Das verstehe ich nicht. Vorallem bei den vielen kostenlosen legalen Angeboten im Netz.

Ich vermute das hängt vor allem mit den zeitlichen Abständen zusammen. Als Konsumenten sind wir immer in die Richtung gelenkt worden, alles sofort haben zu wollen und das haben wir dankbar angenommen. Wenn wir jedoch erst jahrelang warten müssen, bis etwas erscheint und dann nicht einmal sicher sein können, ob es überhaupt hierzulande jemals erhältlich sein wird, ist die Verlockung der "fragwürdigen" Quellen natürlich umso größer.

Die Produzenten müssen einfach endlich verstehen, dass sie nicht länger für einen einzigen Markt (z.B. Japan) produzieren, sondern sollten von vornherein mit dem Ziel arbeiten, ein Produkt weltweit zeitgleich veröffentlichen zu können. Wie oben schon geschrieben wurde ist es nicht anders als bei der Musikindustrie: Bietet man den Konsumenten eine legale Alternative, die bequem ist und bei der das Preis-Leistungsverhältnis fair erscheint, dann erreicht man auch seine Kundschaft.
Beitrag 9. Jul 2015, 16:58 | Beitrag #49
+ Quote Post Go to the top of the page
WhiteHorse


Advanced Member
*******
Mitglied seit: 23-Feb 08

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Sachsen

Xbox Live Gamertag:
TinoSpatz [+]
3DS Freundescode:
5412 9929 1924



ZITAT(Lek @ 9. Jul 2015, 16:15) *
Ich vermute das hängt vor allem mit den zeitlichen Abständen zusammen. Als Konsumenten sind wir immer in die Richtung gelenkt worden, alles sofort haben zu wollen und das haben wir dankbar angenommen. Wenn wir jedoch erst jahrelang warten müssen, bis etwas erscheint und dann nicht einmal sicher sein können, ob es überhaupt hierzulande jemals erhältlich sein wird, ist die Verlockung der "fragwürdigen" Quellen natürlich umso größer.


Das und ich kauf für 40 € nicht die Katze im Sack. Ich bin bereit für eine Serie das Geld hinzulegen. Aber nicht auf blauen Dunst. Ich hab hier, als aktuelles Beispiel Fullmetal Alchemist Brotherhood 1 - 5 stehen, obwohl (oder gerade weil) ich die Serie schon gesehen habe. Und da folgen 3 weitere Vol. und eine OVA-BD für 30€ dazu. Bin ich insgesamt bei 430€ für eine Serie (da ich sie sogar noch im Einzelhandel kaufe, wenn sie erscheint etwas teurer). Das ist krank. Aber ich mache es. Und betrachte Streams im entferntesten Sinne für mich als Werbung. US-Serien schaut man doch auch, bevor man sie kauft. Was wäre das für ein Anime-Markt, wo man alle Serien gut Glück kaufen muss.

Es muss sich bei den Leuten im Kopf der Schalter umlegen auch bereit zu sein für ein Hobby zu zahlen. Wenn das passt, dann würde das de, deutschen Markt auch helfen. Streams per se zu verteufeln finde ich Quark. Weil auch die Publisher in Deutschland sich an dem Hype einer Serie orientieren, die sie im Internet auslöst - keine Möglichkeit die Serie zu sehen - kein Hype - keine Lizenz in Deutschland. Das nenne ich Anime-Markt tot.


--------------------
El Psy Congroo!
Beitrag 9. Jul 2015, 18:22 | Beitrag #50
+ Quote Post Go to the top of the page
Tabris


GUF+Legende
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Apr 02

Gruppe: GU Leitung
Wohnort: Schweiz

Xbox Live Gamertag:
Jiyuu Tenshi [+]
PlayStation Netzwerk ID:
JiyuuTenshi [+]
3DS Freundescode:
3265 5050 1366
Nintendo Network ID:
JiyuuTenshi



ZITAT(FlediDon @ 9. Jul 2015, 15:49) *
Hier im Forum wird es nicht toleriert wenn man über Videospiel-Bootlegs spricht, was ich unterstützen kann. Bei Animes und Mangas ist es aber völlig normal und selbstverständlich dass man sich die aus illegalen Quellen bezieht. Das ist nicht nur hier im Forum so sondern unter Animefans generell sehr verbreitet. Das verstehe ich nicht. Vorallem bei den vielen kostenlosen legalen Angeboten im Netz.

Da hinkt der Vergleich allerdings ein wenig. Toleriert werden in der Regel Fansubs und Scanlations von Animes und Mangas, nicht Blu-ray-Rips von hierzulande erschienenen Filmen, Serien etc. Das ist bei Videospielen auch gar nicht mal so anders, denn Fan-Übersetzungen bilden auch dort häufig eine Ausnahme gegenüber sonstigen Roms.

Ich handhabe das Ganze eigentlich ganz einfach: Wenn mir ein Anime-Vertrieb eine offizielle und zeitnah übersetzte Version per Online-Stream bietet, dann zahle ich auch gerne dafür, da ich dieses Vorhaben auch klar unterstützen möchte und so auch dazu beitrage, dass mehr Animes auf diese Weise veröffentlicht werden. Wenn er dieses zeitgemässe Mittel des Vertrieb nicht nutzen möchte, dann schaue ich die entsprechenden Fansubs, um mir ein Bild davon zu machen. Sofern mir das was ich gesehen habe gefallen hat, kaufe ich bei beiden Varianten später auch die lokalisierten Blu-rays, aus den USA, dem UK oder wenn sonst nicht erhältlich aus Deutschland.


--------------------
Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...
Beitrag 11. Jul 2015, 22:00 | Beitrag #51
+ Quote Post Go to the top of the page
beam 02


Member
*****
Mitglied seit: 19-Apr 08

Gruppe: Members
Wohnort: Deutschland




ZITAT(Shadowguy @ 8. Jul 2015, 22:26) *
finde viele US dubs sehr gelungen (code geass, durarara, haruhi), aber gibt da sicher auch schlimme, auch wenn mir da grad nix einfällt, vermutlich verdrängung.

Dragonball Z wäre imho so ein schlimmer US-Dub, egal ob der Ocean oder Funimation Dub. Allein schon dieses ewige Hickhack mit der veränderten BGM... Wenn man sich die US-Dubs anschaut bekommt man einen völlig anderen Eindruck von der Serie als wenn man das japanische Original oder die deutsche Fassung schaut. Letztere fängt den DB-typischen Humor hervorragend ein, auch wenn sie es an einigen Stellen mit den Sprüchen etwas übertrieben haben, z.B. hier: https://www.youtube.com/watch?v=gCz96tOo0yw
Aber das hat auch schon wieder Kultstatus und passt einfach zum Stil der Serie, wohingegen sich der US Dub deutlich ernsterer und düsterer gibt, als DBZ wirklich ist.
Bis auf eine Fehlentscheidung (Santiago Ziesmer durch Oliver Siebeck zu ersetzen) war die deutsche Synchronfassung (im internationalen Vergleich) einfach top-notch, weshalb ich auch heilfroh bin, dass Universum Anime die Originalbesetzung für Battle of Gods wieder zusammentrommeln konnte top.gif


--------------------
"If you were still blind, you would have seen that coming."
Beitrag 11. Jul 2015, 22:11 | Beitrag #52
+ Quote Post Go to the top of the page
Zeldameister


Member
******
Mitglied seit: 20-Jan 11

Gruppe: Members
Wohnort: Österreich




ZITAT(beam 02 @ 11. Jul 2015, 23:00) *
Bis auf eine Fehlentscheidung (Santiago Ziesmer durch Oliver Siebeck zu ersetzen) war die deutsche Synchronfassung (im internationalen Vergleich) einfach top-notch, weshalb ich auch heilfroh bin, dass Universum Anime die Originalbesetzung für Battle of Gods wieder zusammentrommeln konnte top.gif

Du findest echt, dass Santiago Ziesmer die bessere Stimme für Vegeta war? Das einzige was er in meinen Augen besser konnte war das schreien, weil das konnte er wirklich richtig gut.
Aber allgemein gefällt mir die Stimme von Oliver Siebeck einfach besser und ich finde, sie passt auch wesentlich besser zu Vegeta. Vor allem wenn man bedenkt, dass Santiago Ziesmer auch Spongebob spricht. ugly.gif


--------------------
Vanitas vanitatum et omnia vanitas (Vergänglichkeit des Vergänglichen, und alles ist vergänglich.)
Beitrag 12. Jul 2015, 23:19 | Beitrag #53
+ Quote Post Go to the top of the page
FlediDon


Offizieller GUF-Mario Kart-Turnierleiter
Gruppensymbol
Mitglied seit: 16-Sep 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: DDR

PlayStation Netzwerk ID:
FlediDon [+]
Wii Freundescode:
2485 5574 8239 7447 [+]



ZITAT(Liam @ 9. Jul 2015, 03:06) *
Die Musikindustrie hat ja auch lange nur wegen Raubkopien gejammert, bis sie endlich legale digitale Vertriebswege aufgebaut haben. Und siehe da, die Kunden kaufan brav oder haben nen Streaming Abo. Kapitalisten muss man halt immer zwingen, sonst machen die gar nichts.
Das finde ich ist ein interessanter Ansatz und das für mich erste sinnvolle Argument pro illegale Streams. Nämlich als Form des Protests und "Umerziehung" der "Kapitalisten".
Blöd nur das dabei (scheinbar) Kriminelle unterstützt werden. Ich hab mal früher in der Animania von Fansubs gelesen die damals noch auf VHS verbreitet wurde. Erstens war damals das Angebot an Animes in D quasi null, der Import war auch viel schwieriger und teuerer was quasi erstmal eine Existenzberechtigung für die Fansubs darstellte. Zweitens hatten die Subber einen Ehrenkodex: wenn die Serie auf dem hiesigen Markt lizensiert wurde, werden die Fansubs abgebrochen. Bei dieser Dragonball Seite die F|Fr34k genannt hat sind aber alle Serien von DB verfügbar. In diesem Zusammenhang finde ich auch den Begriff "Fansub" einfach nur als Verharmlosung. Im Impressum dieser Seite ist ja auch eine Firma mit Sitz in Berlin angegeben, sie machen also allen Anschein als wäre ihr Angebot legal. Das Label dass die DB DVDs in D verkauft sollte die Firma mal verklagen.


ZITAT(F|Fr34k @ 9. Jul 2015, 09:10) *
Und mir ist das echt scheiß egal, ich schaue ins Regal und sehe hier Blu-rays aus den Staaten Staffel 1-9, UVP je 44,99 Dollar. Und ich werde auch die DB Super Blu-rays dann kaufen.
Schön dass hier einige so ehrlich sind und sich dann auch Animes kaufen. Aber kaufst du dir die Boxen auch wenn sich nach dem anfänglichen Hype herausstellen sollte das DB Super eigentlich scheiße ist? Wahrscheinlich nicht aber unbedingt sehen wolltest du es schon!


ZITAT(Lek @ 9. Jul 2015, 16:15) *
Als Konsumenten sind wir immer in die Richtung gelenkt worden, alles sofort haben zu wollen und das haben wir dankbar angenommen. Wenn wir jedoch erst jahrelang warten müssen, bis etwas erscheint und dann nicht einmal sicher sein können, ob es überhaupt hierzulande jemals erhältlich sein wird, ist die Verlockung der "fragwürdigen" Quellen natürlich umso größer.
Von wem wurden wir in die Richtung gelenkt? Das ist wohl an mir vorbeigegangen. Der hiesige Animemarkt war es jedenfalls nicht.

ZITAT(Lek @ 9. Jul 2015, 16:15) *
Die Produzenten müssen einfach endlich verstehen, dass sie nicht länger für einen einzigen Markt (z.B. Japan) produzieren, sondern sollten von vornherein mit dem Ziel arbeiten, ein Produkt weltweit zeitgleich veröffentlichen zu können. Wie oben schon geschrieben wurde ist es nicht anders als bei der Musikindustrie: Bietet man den Konsumenten eine legale Alternative, die bequem ist und bei der das Preis-Leistungsverhältnis fair erscheint, dann erreicht man auch seine Kundschaft.
Bei einer großen Serie von großen Studios wie hier bei DB Super mag das möglich sein. Ansonsten wird doch aber erstmal gekuckt wie eine Serie in Japan läuft bevor sie dann an andere Länder weiterverkauft wird, das ist doch der ganz natürlich lauf der Dinge.


ZITAT(WhiteHorse @ 9. Jul 2015, 17:58) *
ich kauf für 40 € nicht die Katze im Sack.
Es gibt Reviews, Trailer, Zeitschriften und oft die erste Folge zum kostenlosen reinsehen. Und im schlimmsten Fall hat man mal einen Fehlkauf gemacht. Man kauft sich die erste Box und wenn es einem wirklich gar nicht gefällt kann man sie sogar wieder verkaufen. Die Anime Preise bei uns sind ja recht stabil.

ZITAT(WhiteHorse @ 9. Jul 2015, 17:58) *
Es muss sich bei den Leuten im Kopf der Schalter umlegen auch bereit zu sein für ein Hobby zu zahlen.
Ich stimme zu, daneben gibt es aber auch viele kostenlose und günstige legale Streaming-Möglichkeiten, dass Hobby muss also nicht zwangsläufig teuer sein.

ZITAT(WhiteHorse @ 9. Jul 2015, 17:58) *
Wenn das passt, dann würde das de, deutschen Markt auch helfen. Streams per se zu verteufeln finde ich Quark. Weil auch die Publisher in Deutschland sich an dem Hype einer Serie orientieren, die sie im Internet auslöst - keine Möglichkeit die Serie zu sehen - kein Hype - keine Lizenz in Deutschland. Das nenne ich Anime-Markt tot.
Ja stimmt bevor es Streams gab kamen ja auch keine Serien zu uns. Und DB Super würde sich bestimmt keiner kaufen wenn er es nicht vorher angesehen hat ;) Aber ich glaube dir dass illegale Streams auch bis zu einem gewissen Grad als Werbung angesehen werden können. Meine persönliche Erfahrung ist aber dass viele eben nur illegal schauen und nicht kaufen (ich rede nicht hier vom Forum).


Und noch was an die ganzen "ich kauf mir auch ganz viel Animes" Leute: das ist schön deswegen habt ihr aber noch lange kein "Recht" auf illegale Streams. Und wenn sich die Lizenzgeber entschieden haben noch nicht die Serie in anderen Ländern zu senden, ist das doof aber ist halt so. Das Leben geht trotzdem weiter und in der Zeit kann ich andere Animes schauen.

Und noch was zum Thema: bei DB und DBZ bin ich etwas zwiegespalten. Die dt. DVD Boxen finde ich preislich ok, 30 Folgen für 50€ ist ja geradzu billig. Auch mit der schlechteren Bildqualität und fehlendem Originalton könnte ich leben. Aber nicht damit dass es gekürzt ist. Nun würde ich bei jeder anderen Serie und Film auf eine ausländische Fassung zurückgreifen aber die dt. Synchro ist genial und ich will es auch mal irgendwann mit meinen Kindern kucken und die hätten keine Freude an englischen Untertiteln. Wenn es jetzt also als Stream eine deutsche Uncut Fassung gäbe könnte ich schwach werden. Aber ich kann es trotzdem nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Dann müsste ich mir die dt. DVDs kaufen und hätte ja damit die Lizenzs es anzusehen und dann wäre es auch ok die Streams anzusehen. Aber dann ist immer noch das Problem dass ich damit Kriminelle unterstützen würde.

Und noch was: ich bin etwas enttäuscht dass hier keiner auch nur ansatzweise meiner Meinung zustimmt aber dass deckt sich auch mit meinen persönlichen Beobachtungen bei Freunden und Bekannten. Finde ich krass.

ZITAT(Zeldameister @ 11. Jul 2015, 23:11) *
ZITAT(beam 02 @ 11. Jul 2015, 23:00) *
Bis auf eine Fehlentscheidung (Santiago Ziesmer durch Oliver Siebeck zu ersetzen) war die deutsche Synchronfassung (im internationalen Vergleich) einfach top-notch, weshalb ich auch heilfroh bin, dass Universum Anime die Originalbesetzung für Battle of Gods wieder zusammentrommeln konnte top.gif

Du findest echt, dass Santiago Ziesmer die bessere Stimme für Vegeta war? Das einzige was er in meinen Augen besser konnte war das schreien, weil das konnte er wirklich richtig gut.
Aber allgemein gefällt mir die Stimme von Oliver Siebeck einfach besser und ich finde, sie passt auch wesentlich besser zu Vegeta. Vor allem wenn man bedenkt, dass Santiago Ziesmer auch Spongebob spricht. ugly.gif

Ich fand Spongebob als Vegetas Stimme auch voll passend und fand es doof und inkonsequent dass sie dann die Stimme gewechselt haben nur weil sich ein paar Leute beschwert haben.

Der Beitrag wurde von FlediDon bearbeitet: 13. Jul 2015, 00:13


--------------------
Jeden Sonntag abend: Mario Kart 8 Turnier Turniercode: 4966-2873-6493
======================================================================
Ist Racing Neo so gut wie F-Zero? Fast!
======================================================================
ittenbach-fans.de Komm hier wo die Splatterfilm-Community am sein tut!
Beitrag 13. Jul 2015, 00:21 | Beitrag #54
+ Quote Post Go to the top of the page
Tabris


GUF+Legende
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Apr 02

Gruppe: GU Leitung
Wohnort: Schweiz

Xbox Live Gamertag:
Jiyuu Tenshi [+]
PlayStation Netzwerk ID:
JiyuuTenshi [+]
3DS Freundescode:
3265 5050 1366
Nintendo Network ID:
JiyuuTenshi



ZITAT(FlediDon @ 13. Jul 2015, 00:19) *
ZITAT(Lek @ 9. Jul 2015, 16:15) *
Die Produzenten müssen einfach endlich verstehen, dass sie nicht länger für einen einzigen Markt (z.B. Japan) produzieren, sondern sollten von vornherein mit dem Ziel arbeiten, ein Produkt weltweit zeitgleich veröffentlichen zu können. Wie oben schon geschrieben wurde ist es nicht anders als bei der Musikindustrie: Bietet man den Konsumenten eine legale Alternative, die bequem ist und bei der das Preis-Leistungsverhältnis fair erscheint, dann erreicht man auch seine Kundschaft.
Bei einer großen Serie von großen Studios wie hier bei DB Super mag das möglich sein. Ansonsten wird doch aber erstmal gekuckt wie eine Serie in Japan läuft bevor sie dann an andere Länder weiterverkauft wird, das ist doch der ganz natürlich lauf der Dinge.

Nicht mehr. Dragon Ball Super steht gerade ganz alleine da gegenüber etlichen grossen Namen aber auch absoluten Nischenproduktionen, die man ein paar Stunden nach der Japan-Ausstrahlung bei Crunchyroll, Hulu, Funimation etc. anschauen kann. Dass ausgerechnet Dragon Ball als einer der populärsten Animes aller Zeiten den internationalen Fans mit voller Absicht vorenthalten wird, kann man imo durchaus als Frechheit bezeichnen. Und sie tun es nun schon zum zweiten Mal, bei Dragon Ball Kai war es genauso.


--------------------
Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...
Beitrag 13. Jul 2015, 00:38 | Beitrag #55
+ Quote Post Go to the top of the page
FlediDon


Offizieller GUF-Mario Kart-Turnierleiter
Gruppensymbol
Mitglied seit: 16-Sep 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: DDR

PlayStation Netzwerk ID:
FlediDon [+]
Wii Freundescode:
2485 5574 8239 7447 [+]



Ok da ist was dran, selbst von Naruto gibts ja die neueste Folge im Symulcast auf Crunchyroll.

Aber gibt es denn auch "echte" Fansubsseiten die nicht von (Schein?)Firmen illegal betrieben werden? Damit hätte ich dann nämlich weniger ein Problem.


--------------------
Jeden Sonntag abend: Mario Kart 8 Turnier Turniercode: 4966-2873-6493
======================================================================
Ist Racing Neo so gut wie F-Zero? Fast!
======================================================================
ittenbach-fans.de Komm hier wo die Splatterfilm-Community am sein tut!
Beitrag 13. Jul 2015, 00:54 | Beitrag #56
+ Quote Post Go to the top of the page
Tabris


GUF+Legende
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Apr 02

Gruppe: GU Leitung
Wohnort: Schweiz

Xbox Live Gamertag:
Jiyuu Tenshi [+]
PlayStation Netzwerk ID:
JiyuuTenshi [+]
3DS Freundescode:
3265 5050 1366
Nintendo Network ID:
JiyuuTenshi



ZITAT(FlediDon @ 13. Jul 2015, 01:38) *
Ok da ist was dran, selbst von Naruto gibts ja die neueste Folge im Symulcast auf Crunchyroll.

Aber gibt es denn auch "echte" Fansubsseiten die nicht von (Schein?)Firmen illegal betrieben werden? Damit hätte ich dann nämlich weniger ein Problem.

Ich hab ehrlich gesagt noch nie eine Fansubseite gesehen, die von einer Firma betrieben wird. Das sind doch meistens Gruppen von Fans, die ihre Fansubs per Torrent anbieten. Und dann gibt es halt Streaming-Seiten, die die ganzen Fansubs sammeln und so anbieten. Auch hier wäre mir jetzt keine bekannt, die irgendwie Profit damit macht und in den USA lizenzierte Serien werden da normalerweise auch runter genommen.


--------------------
Step Out Of The Shadows, Spread Your Wings And Be Free...
Beitrag 13. Jul 2015, 01:04 | Beitrag #57
+ Quote Post Go to the top of the page
FlediDon


Offizieller GUF-Mario Kart-Turnierleiter
Gruppensymbol
Mitglied seit: 16-Sep 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: DDR

PlayStation Netzwerk ID:
FlediDon [+]
Wii Freundescode:
2485 5574 8239 7447 [+]



ZITAT(Tabris @ 13. Jul 2015, 01:54) *
ZITAT(FlediDon @ 13. Jul 2015, 01:38) *
Ok da ist was dran, selbst von Naruto gibts ja die neueste Folge im Symulcast auf Crunchyroll.

Aber gibt es denn auch "echte" Fansubsseiten die nicht von (Schein?)Firmen illegal betrieben werden? Damit hätte ich dann nämlich weniger ein Problem.

Ich hab ehrlich gesagt noch nie eine Fansubseite gesehen, die von einer Firma betrieben wird. Das sind doch meistens Gruppen von Fans, die ihre Fansubs per Torrent anbieten. Und dann gibt es halt Streaming-Seiten, die die ganzen Fansubs sammeln und so anbieten. Auch hier wäre mir jetzt keine bekannt, die irgendwie Profit damit macht und in den USA lizenzierte Serien werden da normalerweise auch runter genommen.

Ich kenne mich mit solchen Fansubseiten nicht aus deswegen hab ich mir nur mal die von Fr34k genannte Dragonball Seite angeschaut. Und die hatte wie gesagt Werbung (bei jedem Klick ging ein neues Fenster auf + eingebettete Werbung), eine Firma aus Berlin im Impressum (lustigerweise stand da auch drin dass die Seite urheberrechtlich geschützt ist ^^) und alle DB Serien und Filme im Programm.

Und wiederum bei Torrents würde man sich ja selbst direkt strafbar machen.


--------------------
Jeden Sonntag abend: Mario Kart 8 Turnier Turniercode: 4966-2873-6493
======================================================================
Ist Racing Neo so gut wie F-Zero? Fast!
======================================================================
ittenbach-fans.de Komm hier wo die Splatterfilm-Community am sein tut!
Beitrag 13. Jul 2015, 08:30 | Beitrag #58
+ Quote Post Go to the top of the page
F|Fr34k


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 24-Mar 04

Gruppe: GU Leitung

Xbox Live Gamertag:
FFr34k [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Zhund0r [+]



ZITAT(FlediDon @ 13. Jul 2015, 00:19) *
ZITAT(F|Fr34k @ 9. Jul 2015, 09:10) *
Und mir ist das echt scheiß egal, ich schaue ins Regal und sehe hier Blu-rays aus den Staaten Staffel 1-9, UVP je 44,99 Dollar. Und ich werde auch die DB Super Blu-rays dann kaufen.
Schön dass hier einige so ehrlich sind und sich dann auch Animes kaufen. Aber kaufst du dir die Boxen auch wenn sich nach dem anfänglichen Hype herausstellen sollte das DB Super eigentlich scheiße ist? Wahrscheinlich nicht aber unbedingt sehen wolltest du es schon!


Als Fan kaufe ich jeden Content davon auf Blu-ray. Die Qualität spielt keine Rolle für mich, ich bin Sammler und bei DB überlege ich erst gar nicht. Ich würde auch GT kaufen, die Filme muss ich mir jedoch noch zulegen. DVDs sind für mich halt ein No-Go geworden. Kai ist für mich jedoch keine Option, was will ich mit einer gekürzten Version, doofem Soundtrack und doofen Stimmen? ugly.gif Das sind imo gerechtfertigte Gründe nicht zu kaufen. Wieso für den gleichen, geschnittenen, schlechteren Content nochmal so viel Geld ausgeben, nope.

Aber mal unabhängig davon: Ich habe hier zu Hause rund 1000 Blu-ray SKUs rumstehen und Dauerabos bei Netflix samt VPN, Prime Instant und Zattoo HiQ. Wenn man mir die Möglichkeit gibt etwas zu kaufen bzw. Zugriff zu erhalten, dann mache ich das auch sehr gerne.

Bei DB Super muss man sich um die Qualität btw. eh keine Sorgen machen, das merkt man schon nach den beiden Episoden. Bei dem Ausflug mit Vegeta musste ich ohne scheiß 3 Minuten am Stück lachen laugh.gif

btw. wegen der Seite: Also auf anime-tube hast du keine Werbung. Über n Tablet kannst du sogar mit einem Klick die Episode starten, da zeigt es direkt aktuelle Trends an und es startet ohne Umwege.
Beitrag 13. Jul 2015, 14:44 | Beitrag #59
+ Quote Post Go to the top of the page
Lek


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Oct 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Lemgo (NRW)

PlayStation Netzwerk ID:
Laerki [+]
3DS Freundescode:
2234 8274 5362



Um mal zum Thema zurück zu kommen: Die erste Folge habe ich mit Hypebrille sehr genossen. Bei der zweiten bin ich nun schon etwas ernüchtert - es passiert ja überhaupt nichts. Folge 2 wirkte wie eine typische DBZ-Filler-Episode nixweiss.gif
Ich hoffe da kommt noch mehr Substanz rein und damit meine ich nicht nur bumm-krach-action, sondern auch Story. Im Moment sieht es ja eher nach der Formel 10 Minuten Slapstick + 5 Minuten böse & mysteriöse Mietzekatze + ein wenig Nostalgie als Fanservice = 1 Episode DB Super aus
Beitrag 13. Jul 2015, 18:53 | Beitrag #60
+ Quote Post Go to the top of the page
F|Fr34k


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 24-Mar 04

Gruppe: GU Leitung

Xbox Live Gamertag:
FFr34k [+]
PlayStation Netzwerk ID:
Zhund0r [+]



Ist ja auch nur das bewusste Vorgeplänkel (das hat Toriyama aber auch so vorangekündigt) und ein guter Übergang von DBZ zu DBS. Hat man ja auch mit Rückblenden gut gelöst. Irgendwo muss man halt ansetzen...

Letztendlich war die erste Episode der Übergang von Goku und die zweite Episode der Übergang von Vegeta. Beide halten es nicht im Frieden aus und wollen weiter trainieren. Und da sie die richtigen Krieger in DBS sein werden (wie man an den Filmen sieht, vor allem in Resurrection F), war dieser Gedankengang der beiden Protagonisten schon wichtig. Ich denke, dass schon bald eine Gefahr auftaucht bzw. der BoG-Arc startet, weil Goku auch in BoG schon beim Kai trainieren war. Und dann wird es bestimmt gleich viel interessanter ^^
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:
6 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20. Jan 2018 - 06:09