GU Forum

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

32 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
Anime/Manga News, Neuerscheinungen, Releases, Trailer uvm.
Beitrag 5. Mar 2004, 12:44 | Beitrag #21
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Tokyo Godfathers auf der Nippon Connection

Vom 14. - 18. April 2004 findet in Frankfurt am Main wieder die alljährlich Nippon Connection statt. Neben einem umfangreichen kulturellen Programm gibt es auch ein grosses Filmprogramm. In diesem wird neben viele japanischen Realfilmen auch der Anime-Kinofilm "Tokyo Godfathers" von Satoshi Kon (unter anderem bekannt durch "Perfect Blue" und "Millenium Actress") gespielt werden. Auch werden unter dem Titel "Nippon Classics" sechs Programme mit japanischen Vorkriegs- und Kriegszeit-Zeichentrickfilmen von 1924-1943, die kontrovers amerikanischen Propaganda-Cartoons gegenübergestellt werden, gezeigt werden.
Weiterhin wird es einen Vortrag von Stefan Zeidenitz geben, der den Titel "Comics aus und über Japan - Manga-Produktion und Medien-Profis in Berlin und Tokio" trägt. Auch gibt es einen Mangazeichenkurs mit Christina Plaka und Robert Labs. Das gesamte Programm der Nippon Connection findet Ihr auf der Homepage.


Yeah wer in der nähe wohnt oder zur Nippon Connection fährt muss sich unbedingt Tokyo Godfathers anschauen.


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 5. Mar 2004, 13:47 | Beitrag #22
+ Quote Post Go to the top of the page
Chrono


jo ist denn heut schon silvester?
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Mar 02

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Reutlingen

PlayStation Netzwerk ID:
The_Likwit [+]



Sowas ist mal wieder sehr weit von meinem Heimatort entfernt ^^

Dafür ist das hier in meiner Nähe:

12. Internationales Trickfilmfestival in Stuttgart

(Serien: Neko no Ongaeshi, Tamala 2010: A Punk Cat in Space)
Vom 1.-6. April diesen Jahres werden in Stuttgart wieder zahlreiche Animationsfilme im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestivals gezeigt, das 1982 gegründete Festival bietet dem Besucher dieses Mal rund 500 Filme an.
In der Rubrik "Feature Animation" werden u.a. auch die zwei Anime-Filme "The Cat Returns" und "Tamala 2010: A Punk Cat in Space" gezeigt. "The Cat Returns" (jap. Titel "Neko no Ongaeshi") stammt vom renommierten Studio Ghibli, das sich schon für auch in Deutschland bekannte Meisterwerke wie "Prinzessin Mononoke" und "Chihiros Reise ins Zauberland" verantwortlich zeichnet. Der Film des Regisseurs Hiroyuki Morita aus dem Jahr 2002 steht in Zusammenhang mit der älteren Ghibli-Produktion "Whisper of the Heart", so spielen die zwei Charaktere Muta und Baron aus diesem Film die Hauptrolle in "The Cat Returns".
Der Veranstaltungsort liegt rund um das Bosch-Areal, mit den Spielorten "Alte Reithalle", "Atelier am Bollwerk", "Treffpunkt Rotebühlplatz", "Literaturhaus" und "Filmhaus Stuttgart


Hatte nur mal was von the Cat Returns gelesen, werde wohl dorthin gehn smile.gif

Hier die Preise:

Kartenpreise:
Einzelkarte: 7 €
Abendkarte (ab 18 Uhr): 12 €
Tageskarte: 17 €
Eröffnungsfeier: 10 €
Preisverleihung: 10 €
Dauerkarte: 75 €
Dauerkarte ermäßigt: 50 €

Sonderpreise für "Tricks for Kids"
Kinder und Jugendliche
bis 14 Jahre: 3 €
ab 15 Jahre: 5 €

Programmkatalog: 5 €
(Bei Erwerb einer Dauerkarte Katalog kostenlos)

Vorverkauf:
Dauer- und Tageskarten vom 22.-31. März bei:

Touristik-Zentrum i-Punkt
Königstr. 1a
70173 Stuttgart
Tel.: 0177/2228243
Montag-Freitag: 9.00-20:00 Uhr
Samstag: 9:00-18:00 Uhr

KOKI im Filmhaus Stuttgart
Friedrichstr. 23a
70174 Stuttgart
Montag-Donnerstag: 17:30-22:00 Uhr
Freitag-Sonntag: 13:30-22:00 Uhr

Kartenverkauf während des Festivals:
Während des Festivals sind die Eintrittskarten an der Kasse der jeweiligen Spielstätte zu erhalten. Die Kassen öffnen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn der ersten Vorstellung des Tages an der jeweiligen Spielstätte.

Kartenreservierung
Telefonische Kartenreservierung von Montag, 22. März bis 6. April 2004: werktags unter Tel.: 0711- 92546123 von 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr möglich. Die Eintrittskarten für den Wettbewerb "Tricks for Kids" können täglich von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr unter Tel.: 0711- 1873881 reserviert werden. Während des Festivals sind die Telefone auch am Wochenende besetzt.
Online-Kartenreservierung ab 22. März bis 6. April 2004 unter: kartenreservierung@festival-gmbh.de.
Während des Festivals müssen die Eintrittskarten mindestens einen Tag vor der gewünschten Vorstellung reserviert werden. Reservierte Karten müssen eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse der jeweiligen Spielstätte abgeholt werden


--------------------
Donde esta mi tequila
Beitrag 5. Mar 2004, 13:57 | Beitrag #23
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Ist leider auch zu weit weg .sad.gif

Weitere Neuauflagen bei OVA Films

Die OVA "Green Legend Ran", zuletzt von den mittlerweile insolventen mediacs in der Spielfilmfassung angekündigt, wird vorraussichtlich im Frühjahr eine Neuauflage erfahren. Diesmal inklusive deutscher Synchronfassung. Ebenfalls neu aufgelegt - mittlerweile zum zweiten mal - wird die 13-teilige OVA "Record of Lodoss War". Neben einer deutschen Synchro wird es hier außerdem ein Remastering des Bildes geben, um der recht alten Produktion zu neuem Glanz zu verhelfen."

Quelle:anime.de


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 5. Mar 2004, 19:22 | Beitrag #24
+ Quote Post Go to the top of the page
dolphin-maniac


Member
******
Mitglied seit: 24-Feb 02

Gruppe: Mitarbeiter im Ruhestand
Wohnort: Schweiz

Xbox Live Gamertag:
tho live [+]
Wii Freundescode:
6443 1201 6714 1304 [+]



ZITAT(MrNiceGuy1 @ 5. Mar 2004, 13:57)
"Ebenfalls neu aufgelegt - mittlerweile zum zweiten mal - wird die 13-teilige OVA "Record of Lodoss War". Neben einer deutschen Synchro wird es hier außerdem ein Remastering des Bildes geben, um der recht alten Produktion zu neuem Glanz zu verhelfen."

Hmm... das klingt gut (@Bild-Remastering)! Hoffe einfach, dass die Original-Sprachausgabe trotz Dub mit drauf sein wird. Vielleicht hol ich mir die Serie dann auch endlich mal auf DVD. Die OVA ist imo der TV-Serie überlegen... rolleyes.gif


--------------------
And I find it kind of funny, I find it kind of sad
These dreams in which i'm dying, Are the best I've ever had
Beitrag 5. Mar 2004, 20:53 | Beitrag #25
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Na das gehört ja wohl heutzutage zum Guten Ton den Original Ton mit drauf zu hauen. Und wehe wenn nicht OVA Films wird ja wohl nicht so schwer sein. wink.gif


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 8. Mar 2004, 12:58 | Beitrag #26
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Geneon Entertainment kauft Rechte an ''Appleseed''

Die Firma Geneon Entertainment (ehemals Pioneer Animation) hat die internationalen Vertriebsrechte an dem Anime-Kinofilm "Appleseed" erworben. Geneon hat angekündigt, dass der Film weltweit veröffentlicht werden soll. Ähnlich wie bei "Innocence: Ghost in The Shell" bleibt es aber abzuwarten, ob der Film es auch nach Deutschland schafft. In den USA zeigte Geneon Entertainment bereits erste Previews des Films.

Na das will ich aber mal hoffen.

The Hakkenden Teil 2 Heute auf VOX

Wie bereits letzte Woche sendet Vox heute um 0:10 Uhr den zweiten Teil von The Hakkenden.


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 9. Mar 2004, 16:41 | Beitrag #27
+ Quote Post Go to the top of the page
Chrono


jo ist denn heut schon silvester?
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Mar 02

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Reutlingen

PlayStation Netzwerk ID:
The_Likwit [+]



Wäre super wenn Appleseed es auch nach Deutschland schaffen würde.
Je mehr Animes im Kino desto besser ^^


--------------------
Donde esta mi tequila
Beitrag 10. Mar 2004, 09:15 | Beitrag #28
+ Quote Post Go to the top of the page
Legolas


Member
***
Mitglied seit: 12-Oct 02

Gruppe: Members
Wohnort: Irgendwo in Bayern



Ich würde mich auch freuen wenn mehr Animes im Kino laufen würden,
aber so wie es jetzt ist gefällt es mir auch! Im Moment schaffen es wirklich
nur die genialsten Animes auf deutsche Leinwände, wer weiß wie es aussieht
wenn Animes zu einem Massenprodukt verkommen!
Gut, teilweise ist es schon so, aber zumindest noch nicht im Kino...


--------------------
I keep the ring full of sorrow,
I keep the ring till I die...
Beitrag 10. Mar 2004, 12:20 | Beitrag #29
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Noch nicht mal das. Es schaffen leider immer noch nur Animes in's Kino die einigermaßen beliebt sind(von einigen asunahmen mal abgesehen). Weswegen Tokyo Godfathers wohl ne geringe Chance hat jemals im Kino zu laufen vieleicht mal in einem kleinen Kino oder auf irgenwelchen Connventions.
Aber die heutige Situation ist immer noch besser als vor ein paar Jahren.

Neuer Trailer zu Steamboy

Zum neusten Film von Katsuhiro Otomo (unter anderem bekannt duch "Akira"), "Steamboy", wurde nunmehr ein dritter Trailer veröffentlicht. Diesen findet Ihr hier.

Quelle:anime.de


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 10. Mar 2004, 13:43 | Beitrag #30
+ Quote Post Go to the top of the page
Chrono


jo ist denn heut schon silvester?
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Mar 02

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Reutlingen

PlayStation Netzwerk ID:
The_Likwit [+]



Der Trailer ist ja mal richtig geil :)
allein wegen der Musik ^^

Freue mich dieses Jahr auf keinen anderen Film mehr als auf diesen


--------------------
Donde esta mi tequila
Beitrag 11. Mar 2004, 12:31 | Beitrag #31
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Noch nicht mal auf den Ghost in the Shell oder den neuen Ghibli.

Tele 5 plant Pay-Sender ''Toongate''

Der Sender Tele 5 plant zwei neue Sender. Die Spartenprogramme "Toongate" und "Actiongate" sollen Pay-TV-Sender für das deutsche Kabelnetz werden. Tele 5 befindet sich derzeit in Verhandlung mit den Kabelbetreibern und hofft, wenn die wirtschaftlichen Bedingungen stimmen, die digitalen Pay-Programme noch in diesem Jahr starten zu können. Ob beide Sender aber im Programm von "Premiere" oder in der im Aufbau befindlichen Pay-TV Plattform von ProSiebenSAT1 aufgehen, ist bist dato unklar. Ursprünglich war vorgesehen, beide Kanäle uncodiert auszustrahlen. Ein Vermarktung über Satellit ist nicht vorgesehen.
In der Programmsparte "Toongate" auf Tele 5 spielen Anime-Serien eine nicht unwesentliche Rolle, so dass man annehmen kann, dass auch beim neuen Pay-Sender "Toongate" Animes einen wichtigen Programmpunkt darstellen könnten.


Der erste schritt in richtung Anime only Sender?
Wobei es mir besser gefallen würde wenn man nicht nur Animes bringen würde sondern auch asiatische Realfilme a la Samurai Fiction oder Fulltime Killer.


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 11. Mar 2004, 16:20 | Beitrag #32
+ Quote Post Go to the top of the page
Chrono


jo ist denn heut schon silvester?
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Mar 02

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Reutlingen

PlayStation Netzwerk ID:
The_Likwit [+]



ZITAT(MrNiceGuy1 @ 11. Mar 2004, 12:31)
Noch nicht mal auf den Ghost in the Shell oder den neuen Ghibli.

Auf Ghost in the Shell und Howls Moving Castle freu ich mich auch (und Appleseed natürlich), aber allein weil Steamboy von Katsuhiro Otomo kommt rangiert sich der Film bei mir ganz oben ein. Liegt auch dran das Akira mein Lieblingsfilm ist :)


--------------------
Donde esta mi tequila
Beitrag 11. Mar 2004, 20:15 | Beitrag #33
+ Quote Post Go to the top of the page
Chrono


jo ist denn heut schon silvester?
Gruppensymbol
Mitglied seit: 1-Mar 02

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Reutlingen

PlayStation Netzwerk ID:
The_Likwit [+]



4. "JapAniManga Night" in der Schweiz

Der Verein "Rising Sun Productions" veranstaltet vom 01. bis 02.Mai 2004 die inzwischen vierte "JapAniManga Night" in der Schweiz. Die Convention findet wie letztes Jahr in Uster bei Zürich statt und soll dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr noch größer werden. So wird es auf der Convention unter anderem einen 90 m² großen Gamebereich geben, der viele verschiedene Konsolen und Spiele bereit hält.
Das eigentliche Highlight der Con wird aber das Filmprogramm sein. So wird es ein 24 h Vollprogramm geben, welches auf zwei Großleinwänden in zwei voneinander getrennten Säälen läuft.

Mehr Infos zur Con findet man auf www.j-kult.net

------

mann....Games und Animes, ich will dahin ^^
Aber da ich in Kreis Stuttgart wohne, in der jeder Trend keine Bedeutung hat, kann ich es vergessen das jemals sowas hier veranstaltet wird...


--------------------
Donde esta mi tequila
Beitrag 12. Mar 2004, 13:23 | Beitrag #34
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Ich will auch dahin.
Hach die Schweizer haben's wieder gut mein Kino hier in der näher(nicht dieses grosse Mainstream Kino guenni.gif ) könnte auch mal wieder nen Anime Abend oder Asia Abend machen. sad.gif

Anime Japan - Hercule Poirot und Miss Marple als Anime

Agatha Christi's Romanfiguren "Hercule Poirot" und "Miss Marple" bekommen derzeit in Japan eine eigene Anime-Serie. Die Serie trägt den Titel "Agatha Christie no Meitantei Poirot to Marple" ("Agatha Christie's große Detektive Poirot und Marple") und wird im Juli 2004 auf dem japanischen Sender NHK ausgestrahlt werden. Die Serie wird 39 Episoden lang sein.

Anime Japan - Blame! Kinofilm gecancelt

Im Jahr 2002 wurde ein "Blame!"-Kinofilm angekündigt. Dieser sollte im Winter 2003 in die japanischen Kinos kommen. Nun wurde bekannt gegeben, dass die Produktion des Film abgebrochen wurde. Tsutomu Nihei (Mangaka von Blame!, die Manga-Serie erscheint in Deutschland bei EMA) persönlich bedauert die Entscheidung sehr. Gründe für den Produktionsstop wurde aber nicht genannt.

Als kleinen Trost für die Fans wird aber in der nächsten Ausgabe des "Afternoon"-Magazins (erscheint am 25.04.) weiterer Stoff aus dem "Blame!"-Universum abgedruckt werden. Der neue Manga heißt "Blame gakuen!" ("Blame Akademie!"). Unklar ist allerdings, ob dieser als reguläre Serie fortgesetzt wird oder nur ein One-Shot darstellt. Konzept-Zeichnungen zu "Blame gakuen!" findet Ihr hier.


Tja schade drum sad.gif


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 17. Mar 2004, 12:51 | Beitrag #35
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Neue Anime Serie zu "Oh! My Goddess"

"Die bisher 27 Bände umfassende Mangareihe von Kosuke Fujishiwa, "Oh! My Goddess", die im japanischen Mangamagazin "Afternoon" bei Kodansha erscheint, wird als Animeserie neu umgesetzt, die sich schon in Ausarbeitung befindet. Eine entsprechende Vorankündigung wurde in der letzten Ausgabe des Magazins gemacht. In der neuen Ausgabe Ende des Monats wird es weitere Informationen sowie eine fliegende Skuld-Figur als Extra geben.
Band 27 der Manga-Serie erscheint bei uns Mitte April, in Japan ist für den 23.03.04 Band 28 angekündigt."


Die Japaner haben's wieder gut solche extras will ich auch haben. sad.gif


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 18. Mar 2004, 12:54 | Beitrag #36
+ Quote Post Go to the top of the page
milhouse


rult immer noch [irgendwie]!
******
Mitglied seit: 27-Feb 02

Gruppe: Mitarbeiter im Ruhestand
Wohnort: Basel/Schweiz

Wii Freundescode:
2155 0194 8373 8018 [+]



ZITAT(Chrono @ 28. Feb 2004, 11:52)
Wieder bietet er eine Menge neuer Bilder und eine andere interessante Version von Kimiko Itoh's "Follow Me".

Der Song ist wirklich genial atmosphärisch - Hat ihn schon jemand oder weiss, wo man ihn bekommen kann? confus.gif


--------------------
Fluffy the hamster:
"I've got a scar on my elbow and a scar on my other elbow and a scar on my knee and a scar on my other knee, my tongue, my head. I don't think I've got any other scars, not physical ones, mental ones obviously I've got a lot of them but you can't see them because they're inside my brain."
Beitrag 19. Mar 2004, 20:42 | Beitrag #37
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Tokyopop kommt nach Deutschland

Am 18.03. gab das US-Unternehmen Tokyopop bekannt, dass es am 01.04. in Deutschland eine Niederlassung gründet. Tokyopop ist mit einem Marktanteil von über 50 % der Marktführer in Sachen Manga in den Vereinigten Staaten.

Geleitet wird das Unternehmen von Dr. Joachim Kaps (40), der als Managing Director der TOKYOPOP GmbH das Geschäft in Deutschland aufbauen soll. Er war bis zum vergangenen Dezember Verlagsleiter von Carlsen Comics (wir berichteten) dem derzeitigen Marktführer im Segment der über den Buchhandel vertriebenen Comics.
Unterstützt wird Dr. Kaps in seiner Arbeit durch weitere Mitarbeiter seines ehemaligen Teams, die in den kommenden Wochen und Monaten von Carlsen Comics zur TOKYOPOP GmbH wechseln werden. Bereits ab dem 1. April kommen Claudia Witt, bislang Marketingleitung Carlsen Comics, Stefanie Schrader, bisher Leitung der Abteilung Kommunikation & PR und Verantwortliche des Lizenzbereichs bei Carlsen Comics, und Stefanie Schnürer, bislang Redakteurin bei Carlsen Comics.
Vom 1. Juli an werden dann auch Michael Schweitzer, derzeit Leiter des Magazinbereichs bei Carlsen Comics, und die jetztige Daisuki-Chefredakteurin Aranka Schindler ihr Manga-Wissen in das neue Unternehmen einbringen. Bis Ende des Jahres sollen sie durch acht zusätzliche Mitarbeiter und einen eigenen Außendienst verstärkt werden.

Bereits zur Frankfurter Buchmesse im Oktober will TOKYOPOP Deutschland sein erstes Programm, das zunächst 10 bis 12 Novitäten pro Monat umfassen soll, der Öffentlichkeit vorstellen. Neben deutschen Ausgaben japanischer Manga und koreanischer Manhwa wird die TOKYOPOP GmbH auch auf Lizenzen des amerikanischen Mutterhauses, wie die Formate "Cine-Manga", "Music Manga" und "Sports Manga", sowie Stoffe europäischer Anbieter zurückgreifen können. Die Internetadresse Tokyopop.de ist bereits für den Verlag reserviert worden.


Na dann will ich mal hoffen das dieses neue Unternehmen uns mit vielen neuen Animes/Mangas und Soundtracks beglügt, und somit hoffentlich auch einge unbekannte Schmankerl in unsere Gefilde schaffen.

Quelle: anime.de


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 23. Mar 2004, 13:28 | Beitrag #38
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Weitere Details zu Tokyopop

Das Online-Magazin Comicgate.de hatte Anfang bis Mitte März 2004 die Gelegenheit, per E-Mail ein Interview mit Joachim Kaps zu führen. In diesem Interview gab er unter anderem auch weitere Details zur Zukunft von Tokyopop und dem Programm bekannt. Folgende neue Informatione kristallisierten sich dabei heraus:
  • Das Programm wird zu Beginn im Verhältnis mehr Titel für weibliche Leser enthalten. Auf lange Sicht soll das Programm aber ein breites und ausgewogenes Themenspektrum besitzen.
  • Einer der ersten Manga im Programm von Tokyopop Deutschland wird "Princess Ai" von Ai Yazawa & Misaho Kurjiradou werden.
  • Tokyopop wird sich nicht nur auf Manga und Manhwa beschränken. Deutsche Zeichner sollen auch gefördert werden.
  • Vorläufig wird es keine Magazine geben. Langfristig steht aber einem Manga-Magazin von Tokyopop nichts im Wege.
  • Das deutsche Coverdesign (mit einem Tokyopop Balken) wird an das amerikanische Cover angelehnt sein.
  • Die Manga werden bei Tokyopop keine Schutzumschläge haben.
  • Tokyopop wird auf der kommenden Leipziger Buchmesse zwar keinen Stand haben, Dr. Joachim Kaps wird jedoch trotzdem anwesend sein. Per Voranmeldung (per E-Mail an joachimk@tokyopop.com) können Zeichner ihre Mappen bei ihm vorlegen.
Das gesamze Interview gibt es hier.

Find ich eigentlich schade das es keine Schutzumschläge geben wird (sieht immer so edel aus) ist wohl leider ein zu hoher Kostenfaktor.


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 30. Mar 2004, 11:59 | Beitrag #39
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



Neue DVD Veröfentlichungen

gab den Erwerb der Rechte an der sechsteiligen OVA "Harlock Saga" und dem ersten Kinofilm zu "Card Captor Sakura" bekannt. Beide Titel sollen noch dieses Jahr erscheinen, und werden - wie gewohnt - auch mit einer deutschen Synchronfassung ausgestattet. Beim CCS-Movie wird dabei auf die Sprecher der TV-Serie zurückgegriffen.

Auch von Columbia Tristar gibt es neues zu vermelden. So wurde jetzt als drittes Anime-Release (nach "Robotic Angel" und "Cowboy Bebop - Knocking on Heavens Door") das unter der Regie von Katsushiro Ôtomo entstandene Meisterwerk "Memories" angekündigt.

Panini Video hat die Rechte an der Anime-Serie "Trigun" erworben. Die 26-teilige TV-Serie soll noch im Sommer auf sechs DVDs erscheinen. "Trigun" erscheint in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln sowie in deutscher Synchronfassung.


Quelle:anime.de

Mhm Memories kommt mir irgendwie bekannt vor.


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
Beitrag 1. Apr 2004, 11:51 | Beitrag #40
+ Quote Post Go to the top of the page
MrNiceGuy1


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 20-Jul 02

Gruppe: Advanced Member



El Hazard auf VOX

Am 14.05 sendet der Sender VOX in der Nacht vom Freitag zum Samstag um 0:45 Uhr die gesamte OVA Serie El Hazard-Die Nebenwelt.

Quelle: anime.de


--------------------
Und wenn Lehrer nicht mehr an die Menschen glauben, ist es doch mit der Gesellschaft aus! Oder?

-Eikichi Onizuka (GTO Bd.11)
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:
32 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25. Apr 2018 - 11:40