GU Forum

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
Conker's Bad Fur Day, N64 - Rares Rüpel-Klassiker
Beitrag 17. May 2013, 08:41 | Beitrag #21
+ Quote Post Go to the top of the page
Shogoki


Advanced Member
Gruppensymbol
Mitglied seit: 17-May 05

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Hessen



Wenn man nachzählt kommt man drauf, dass Nintendo doch mehr Spiele fürs N64 gebracht hat ;)
Insgesamt hatte Rare in seiner Hochzeit, öhhm, 4-5 Teams (DKC-Banjo/ DKC3-DK64/GE-PD/ 1 oder 2 flukturierende Teams, die mal DKR, mal JFG und mal SFA gemacht haben) mit ~200 Mitarbeitern inkl. Hausmeister. Schon ein riesiger Brocken.
Heute hat Rare weniger Mitarbeiter, aber ein größeres Firmengebäude, oder? Würde gut zum Rare nach dem Abgang der Stamper-Brüder passen.


--------------------
KEEP CALM and trust the doctor!
Currently watching: Biber-Videos seit Dezember Mai. Nach 9 Monaten ist endlich Zeit dafür!
Beitrag 17. May 2013, 16:38 | Beitrag #22
+ Quote Post Go to the top of the page
Guybrush Threepwood


Vertreibt seine Beiträge online
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Jan 05

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Berlin




Rares Produktivität war damals beachtlich und Nintendo ziemlich von ihr abhängig. Darum hatte mich der Verkauf damals sehr überrascht, andererseits schien man in den Retro Studios und Silicon Knights Ersatz gefunden zu haben, dachte ich. Wie man heute weiß, dachte ich falsch, Silicon Knights war wohl letztlich eine Fehlinvestition für Nintendo und die Retro Studios sind nicht so produktiv wie Rare. Andererseits wäre Rares Produktivität dann auch gesunken, Spiele brauchten halt immer mehr Entwickler, besonders, wenn sie ganz oben mitspielen sollten. Retro und Rare hätten sich vielleicht ganz gut ergänzen können.
Beitrag 17. May 2013, 17:30 | Beitrag #23
+ Quote Post Go to the top of the page
Arutha


Advanced Member
********
Mitglied seit: 15-Oct 04

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Glattfelden; Schweiz

Xbox Live Gamertag:
Sir Arutha [+]
Wii Freundescode:
3125 4206 3642 1732 [+]



Also der Verkauf von den Rare Anteilen war eigentlich ziemlich logisch. Die Stamper Brüder haben ihren Anteil von 51% an Microsoft verkauft. Was will Nintendo nun noch mit ihren 49% machen? Sie hätten früher die Mehrheit kaufen sollen, was vielleicht die Stampers nicht wollten, aber ansonsten konnten sie ja nicht viel machen.


--------------------
Dominus providebit
Beitrag 17. May 2013, 17:41 | Beitrag #24
+ Quote Post Go to the top of the page
Guybrush Threepwood


Vertreibt seine Beiträge online
Gruppensymbol
Mitglied seit: 6-Jan 05

Gruppe: GU Moderation
Wohnort: Berlin




Nintendo ist dabei aber nicht von den Stamper-Brüdern oder Microsoft überrumpelt worden. Nintendo hatte ein Vorzugsrecht auf diese Anteile, es aber verstreichen lassen, bevor sich die Brüder nach einem anderen Käufer umgesehen haben.
Quelle (unter dem Absatz Killer Instinct)

Nintendo hat Rare bewusst aufgegeben, was ich für einen Fehler hielt und es heute noch für einen größeren Fehler halte, da Silicon Knights und Retro diese Lücke nicht füllen konnten, wobei dies vielleicht sogar Nintendos Plan gewesen war, mit einem netten Zubrot für den Verkauf der Anteile an Microsoft.
Beitrag 4. Jun 2013, 23:49 | Beitrag #25
+ Quote Post Go to the top of the page
Obi-Biber


Prime Versag0r!!1
Gruppensymbol
Mitglied seit: 13-Mar 02

Gruppe: Advanced Member
Wohnort: Hamburg







Großartig! Bislang gibt es sechs Teile. Wahnsinnig lustig und interessant. Drei der Macher kommentieren ihr eigenes Spiel und ziehen eine Insider-Info nach der nächsten raus. Videospiele mal ganz anders sehen.


--------------------
Und das sind absolut und unbestritten die knallharten Fakten!
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:
2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. Jul 2019 - 00:25